Hähnchenherzen ^^

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also zuerst einmal die Herzen gut waschen und das obere fette Teil samt Röhren abschneiden (darüber freut sich bei mir immer der Hund ;-)) dabei drücke ich auch das restliche Blut aus. Dann trockne ich die Herzen gut ab und brate dann die Herzen in heißem Butterschmalz von allen Seiten an, gebe einige klein geschnittene Salbeiblätter dazu und lösche mit Portwein ab. Dazu gibt es bei mir immer einen gemischten Salat und Baguette.

Du kannst auch - wenn du magst - noch Zwiebeln mitbraten.

Ich bin zwar kein Fan von Innereien aber meine Mutti lässt die in der Pfanne immer richtig knusprig wegen oder packt se mit in die Hühnersuppe...

Ich mags nicht! :D aber vielleicht hilft es dir ja! g

LG!

danke^^

0

in nudelsuppe schmeckt das gut. einfach diese fertignudeln aus rewe usw. in wasserkocher, hähnchenherzen kochen, vermischen. fertig, schnell und lecker

danke^^

0

Zutaten für 4 Personen: Zutaten (für 4): 700 g Hühnerherzen 250 g Champignons 1 große Zwiebel 15 cl Sahne 1 EL Senf Salz , Pfeffer Öl

Préparation : Zubereitung: die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und in Olivenöl braten. Herzen Sputzen

. Die geschälten und in Scheiben geschnittenen Champignons Wenn alles goldbraun ist, Hühnerherzen zufügen und kochen lassen für ca. 15 Minuten.

. Wenn die Herzen zu viel Saft zu produzieren, so den Saft entfernen ,die Creme lässt sich gut danach mischen und nicht verdünnt.

die saure Sahne zu fügen und Senf und 10 Minuten köcheln lassen.

Servieren mit einem Püree von Apfel und einem grünen Salat.

Was möchtest Du wissen?