Hä,hilfe!Was war das für ein Insekt in meinem Zimmer O.o?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Dinger nennt mann im Volksmund"Tausendfüßler". Was rein von der Anzahl der Beine natürlich Quatsch ist. Deshalb wird er auch als falscher Tausendfüßler bezeichnet. Die Tierchen sind jedoch völlig harmlos. Die beißen nicht und können auch nicht stechen. Vermutlich hatte er mehr Angst vor dir als umgekehrt. Übrigens der echte Tausendfüßler lebt in Tropischen Gegenden und wird bis zu 25 cm lang. Aber auch der ist absolut harmlos.😊😊😉

25 cm?Alter wie ekelhaft!

0
@PikachuAnna

Naja da brauchst du schon einen großen Schlappen.😁 Aber eigentlich sind die sehr schön.😉

0
@magnum72

Weil die so groß sind sehen die auch nicht mehr wirklich wie Insekten aus. Eher wie ne kleine Schlange mit ganz vielen Beinchen. Ok das macht die Sache nicht besser. 😅

0

Hört sich sehr nach irgend einem Hundertfüßer an, wahrscheinlich ein Spinnenläufer (Scutigera coleoptrata) - sind im Normalfall die einzigen Huntertfüßer die sich auch in Innenräumen gerne aufhalten.

Die fressen so ziemlich alles was kleiner ist als sie selbst, sind für Menschen aber ungefährlich.

Was möchtest Du wissen?