Hä, Biologie Bitte Hilfe?

Bitte Hilfe bei der Aufgabe 2 - (Schule, Biologie, Naturwissenschaft)

2 Antworten

Ganz einfach: Sowohl Bakterien, als auch Mitochondrien, als auch Chloroplasten produzieren Eiweiß, wobei sich die Eiweißproduktion mit dem gleichen Wirkstoff hemmen lässt. Das ist ein sehr starkes Indiz, dass diese Zellorganellen und das Bakterium die gleichen Vorfahren haben.

Da dies auf die eukaryotische Zelle jedoch nicht zutrifft, liegt es nahe, dass die Zellorganellen (Mitochondrien und Chloroplasten) einmal Bakterien waren und irgendwann in die eukaryotische Zelle hineingelangt sind.

Wie die Endosymbiontentheorie funktioniert, verstehst du, hoffe ich?

Dankeschön vielen Herzlichen dank. Ist die Aufgabe so dann fertig :)

0

Ich hab bio auch nur mündlich und das aus gutem grund ;) 

Also dieses ch wort da ist ein Antibiotikum das hemmend ist. Also ist dies nun die wirkungsweise. 

Ich würde kich über diese theorie mit viel zu langem namen bei wiki oder so erkundigen. Diese hemmung muss ein beleg für die theorie sein. Was genau die belegen muss weiss ich leider auch nicht, aber vllt findest dubwas im internet wenn du stumpf biede begriffe eingibst.

Viel erfolg 🍀 

"Was genau die belegen muss weiss ich leider auch nicht"

Es steht in der Aufgabe! Es soll die Endosymbiontentheorie belegen. Wenn man keine Ahnung hat, ist es oft besser, man verkneift sich die Antwort.

1
@VeryBestAnswers

Wow, ok. Lesen kann ich schon aber da ich von der theorie keine ahnung habe, weiss ich nicht wie man sie belegen soll. 

Ich wollte nur lediglich hilfe geben wie Du evtl klarheit darüber bekommst, was die von dir wollen und wie du dir das herleiten kannst, da aufgrund deiner beschreibung für mich feststand, dass du nicht weisst, wiee du die sache angehen sollst.

Abgesehen davon finde ich die Antwort auf eine nett gemeinte hilfe etwas patzig, aber das beiseite gestellt. Dass meine Antwort nicht gott und die welt erklärt, war mir auch bewusst

0

Kann die jemand lösen (Biologie)?

Komm bei dieser Aufgabe leider nicht weiter ( a und b ) ... kann mir jemand helfen? Würde mich freuen!

LG

...zur Frage

Was bedeutet der Begriff "mechanischer Schutz (Schule, Biologie)?

Hallo,

ich lerne aktuell für die Schule (Biologie) und bin beim Thema: Aufbau von Zellen auf den Begriff: "mechanischer Schutz" gestoßen (Aufgabe der Zellwand), weiß aber leider nicht genau, wie ich diesen Begriff definieren soll, also was er genau bedeutet ... ;)

Für Antworten bedanke ich mich schon jetzt. :)

...zur Frage

Könnt ihr bei Biologie Helfen?

Im Biologieunterricht habe ich die Aufgabe bekommen ,, zeigen sie am Beispiel des Wüstenfuchs und des polarfuchses die Angepasstheit von Organismen an ihre Umwelt. Erläutern Sie, wie es durch das Zusammenwirken der Evolutionsfaktoren zu einer angepasstheit kommen kann!" Bitte Helft mir!

...zur Frage

Biologie Projekt der Schule Hilfen?

Die Aufgabe lautet : Sie bringen Zellen in eine Lösung mit einem Farbstoff, für den die zellmembran permeable ist. Der Farbstoff diffundiert hinein und färbt das cytoplasma an. Nun wollen sie die Zellen wieder entfärben. Erläutern Sie Ihr vorgehen.

ich bedanke mich schon mal für eure Antworten.

...zur Frage

Ökologie? Biologie Präsentation

Hallo Leute, also ich habe eine Präsentationsleistung (Oberstufe) zu halten in drei wochen, zum neuen Biologie thema Ökologie. Das Problem ist wir haben mit dem neuen thema noch garnicht angefangen und ich weiß leider nichts darüber. Könnte mir jm. von euch helfen eine vorstellung darüber zu bekommen??? Meine Aufgabe: Erläutern Sie bitte den Weg der Stoffe und der Energie in dem Ökosystem der Außenalster. Also ich weiß nicht mal welche Stoffe gemeint sind :(

...zur Frage

Die Leber ist eine Drüse. Erläuterung?

Das ist eine Aufgabe in Biologie. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?