Hadith gesucht für Atmen und Toilettengang?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Esselamu alejkum
So ein Hadith ist mir noch nie untergekommen und ich kann dir mit einer 99% wahrscheinlichkeit sagen dass das was dein Bekannter gesagt hat Unsinn ist .
Du darfst so oft atmen wie du willst und aufs klo gehen wie du willst .
Das einzige Gebot das es beim Klo gehen gibt wäre das man im sitzen "klein " aufs klo geht .
Mein Tipp an dich :
Glaub nicht alles was dir jemand erzählt .
Es gibt vieles das als Glaube bezeichnet wird und letztendlich nur Aberglaube oder die Erfindung von Menschen ist .
Sag deinem Bekannten das er in Zukunft vorsichtiger sein soll und aufpassen soll das er nicht so einen Unsinn verbreitet .
Möge Allah s.w.t dir helfen Wissen zu erlangen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wenn dein Bekannter in einem Hadith findet, dass man im Ramadan nur 10 Atemzüge pro Minute machen darf,

hältst du dich dann auch daran?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weiß nicht ob du das jetzt ernst meinst.. aber das klingt für mich nach Schwachsinn.. bin selber Moslem .. wieso sollte uns Allah die anzahl der atmungen vorschreiben? es wird wohl kaum ein mensch seine Atmungen mit zählen oder? Stuhlgang ist vllt nicht ganz so schwachsinnig aber hört sich für mich auch nur nach einem Gerücht an .. ich kann dir leider nichts sicher sagen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin sehr überrascht über diese Frage. Dass hierbei eine Einschränkung gibt, höre ich zum ersten Mal als Muslim.

Ich denke, dass kein Muslim/kein Mensch die Atemzüge pro Tag zählt. Zudem kommt soetwas nicht im Koran vor. Habe ein wenig recherchiert, konnte aber auch nichts finden...

Du solltest natürlich gucken, wie echt dieser Hadith ist, falls es überhauot so ein Hadith existieren sollte. Es gibt sehr viele Fake-Hadithe, oder sehr schwache Hadithe.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kaufe dir nicht ab, dass die Frage ernst gemeint ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anonymos987654 21.06.2016, 10:26

Hallo? Wieso soll das nicht ernst sein?

Ich möchte nicht riskieren, dass Allah mich hasst, weil ich mich nicht an seine Regeln halte.

Und die Tatsache, dass bisher niemand von den Antwortenden mir eine genaue Auskunft geben konnte, zeigt ja auch, dass ich nicht allein so unwissend bin. Aber ist es deswegen unwichtig, nur weil es andere auch nicht wissen?

Ich bin jetzt ja nicht skrupulant, sondern möchte es einfach nur richtig machen.

0
furkansel 21.06.2016, 12:41

Dass man nur so oft atmen darf habe ich noch nirgends gehört. Ist auch vollkommen unrealistisch. Dann muss man ja jeden Atemzug zählen. Und das mit dem Toilettengang stimmt so höchstwahrscheinlich auch nicht. Du kannst vor dem Betreten und nach dem verlassen so eine kurze dua aufsagen und mit rechts rein und mit dem linken Fuß raus.

0
furkansel 21.06.2016, 12:55

Deine öffentlich einsehbaren Beiträge auf deinem Profil ermöglichen mir den Rückschluss, dass du ein Christ bist, ein Katholik und kein Muslim.

0

Mach dir keine Sorge. Alle Gläubigen, die sich an diese Regel gehalten haben, weilen nicht mehr unter uns.

Denn mit 4 Atemzügen pro Minute kann dauerhaft keiner leben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BigSmoke69 20.06.2016, 18:11

Diese Regel gibt es nichtmal

0
oelbart 20.06.2016, 18:11

12000/(24*60) = 8.3, 11500/(24*60) = 7.99. Is aber auch schon ziemlich grenzwertig...

An den Fragensteller: Sicher, dass Dich derjenige nicht auf den Arm nehmen wollte oder den Islam schlechtmachen wollte (Nach dem Motto: Irgendwo steht sicher auch, wie oft man am Tag atmen darf!)

2
anonymos987654 20.06.2016, 18:24
@oelbart

Ich glaube nicht, dass der mich auf den Arm nehmen wollte. Das ist so ein 150%iger. 

Letztes Jahr hat der z.B. 60 Tage nachgefastet, nur weil er einmal eine halbe Minute zu lange am Morgen für´s Zähneputzen gebraucht hat.

0
oelbart 20.06.2016, 21:04
@anonymos987654

Hmm...und sicher, dass IHN mit diesem Hadith nicht irgendwer auf den Arm nehmen wollte?

Wie gesagt, acht Atemzüge/Minute sind schon extrem. Für einen normalen Erwachsenen liegt die Norm eher beim 1.5-2fachen.

Ich hab mal ne Minute nachgemessen, ich komm auf 12-13, und das als halbwegs sportlicher Kerl.

2

Ein bisschen Stimmung gegen den Islam machen? Das ist armselig und unnötig. Außerdem bist du verdammt durchschaubar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

><((((*>

Wohl bekommt's!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Rechtschreibung ist viel zu gut für einen Volldeppen. 

Die Provokation ist ein bisschen zu offensichtlich. Ist es wirklich so lustig, noch mehr Hass gegen den rückständigen Islam zu schüren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anonymos987654 21.06.2016, 10:30

Was soll daran eine Provokation sein? Und wieso hälst du den Islam für rückständig? Es gibt viele moderne Muslime, aber ihr Atheisten habt das wahrscheinlich noch nicht so kapiert.

Wo schüre ich hier Hass, nur weil ich die Regeln Allahs besser kennenlernen möchte? Ich achte die Gläubigen sehr und liebe ebenso meinen Glauben.

0
Deponensvogel 21.06.2016, 15:58
@anonymos987654

Der Islam ist wie alle großen Religionen rückständig, weil er im Dogma verhaftet ist.

Sicherlich gibt es moderne Muslime; das Gros der nominellen Christen hat ja auch keine Ahnung, was in der Bibel steht – und teilweise ist das auch ganz gut.

Ich achte Gläubige genauso. Aber was du hier schreibst, ist entweder der Versuch subtiler Verarsche oder einfach nur Blödheit. 

Wenigstens das Luftholen und Sch**ßen hat nichtmal der Prophet angerührt.


PS: Ich finde es ein bisschen irritierend, dass man die natürlichste aller menschlichen Handlungen auf gutefrage.net nicht in Worte fassen darf.

0

Was möchtest Du wissen?