Hackfleisch zubereiten! Tipps gesucht!

8 Antworten

ich brate es kross an, Zwiebeln klein gehackt mit anbraten, (Knoblauch wer mag) verfeinere mit tomatenmark, Sahne drüber, zum würzen nehme ich unter anderem auch ausser Salz und Pfeffer) Kurkuma und gemahlenen Kümmel, schön mediterran wirds mit kleingehackten eingelegten Oliven, kannst auch zum Schluß mal Schafskäse drüberbröseln......dann mit Salz aufpassen, Kräuter wie Oregano u. Rosmarin dazu, ach ja, ich nehm auch ab und an meine Spezial-Würze, habe dazu Curry, edelsüßen Paprika, Rosenpaprika und chillies gemischt, .......ist halt mehr so spezial-bolognese :-) Wie schauts mit Frikadellen aus? wär doch auch ne Option :-)

ich mache es mit salz, pfeffer, ein bisschen instant-klare-bruehe-pulver, gehackte zwiebel und gelegentlich gehackte pepperoni dazu, dann etwas semmelbroesel, damit es nicht zu fest wird und ein ei.

huhu, also während dem würzen schmecke ich gelegentlich ab. mir schmeckt es für hackbällchen etc sehr mit viel salz, pfeffer, knoblauch, senf, tomatenmark, barbecue-soße und zwiebeln. bällchen formen, eventuell auch ein stück käse in die mitte, und scharf anbraten. dazu kartoffeln und salat. oder griechisch als bifteki: 500 gramm halb/halb, viel knoblauch, pfeffer, salz rein, griechische kräuter. kneten, hackbraten formen, in die mitte schafskäse/patros, und dann so einfach in den ofen und kross backen bis das hackfleisch durch ist. dazu gibts bei uns tomatenreis.

Was möchtest Du wissen?