Hacken lernen. Wo lernt man so etwas?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hacken an sich ist nicht strafbar. Du solltest es allerdings nur bei Dir zu Hause machen und bei eigenen Maschinen. Mache ich öfter und gebe ich auch offen zu. "Facebook-Konto hacken" ist allerdings eine andere Hausnummer, da lässt Du bitte die Finger von. Facebook hat bestimmt eine reguläre Funktion, um das Passwort zurückzusetzen bzw. neu zu setzen. Wenn, dann würde da nur stumpfes Brute Force helfen.

Ansonsten ist Hacken ein weites Feld. Man benötigt fundierte Kenntnisse von Betriebssystemen, Applikationen (insbesondere Server-Applikationen), Scriptsrachen und Netzwerkprotokollen. Diese Grundlagen musst Du Dir erst einmal erarbeiten. Für das Hacken selbst kannst Du Dir das Metaspoit-Framework mal anschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pass auf mit Hacken sonst stehen dann bald Männer im Anzug vor der Tüt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du nicht mal weißt was Hacken bedeutet kannst du es gleich lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Gott, lass es gleich bleiben. Sowas lernst du im IT Studium...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wirklich programmieren könntest würdest du hier nicht fragen sondern würdest dein gesammeltes Wissen adaptieren, ich denke du suchst eher ein Buch bei dem dir erklärt wird wie du was zu machen hast. Alleine das du die Idee hast den Account zu "hacken" von welchem der Besitzer nicht einmal die Daten kennt...

Zu hacken bedeutet nicht wilde Zeichen in die Kommandozeile der Konsole zu tippen und zack hast du was du willst. Hacken ist weitaus schwieriger und zum Teil weniger Programmierung als manch einer denkt, man setzt dabei eher auf die Sicherheit des Nutzers der hoffentlich nicht viel wert darauf setzt. Lücken suchen, ausgelöst durch menschliche Fehler. 

Das "Hacken" was du meinst ist wahrscheinlich "das" Hacken welches bedeutet sich in die Datenbank von Facebook zu hacken und sich deren Daten abzugreifen, aber denkst du ernsthaft dass es jemals ein Buch geben wird wo dir das erklärt wird? Die könnten es nicht einmal selbst, weil genau dafür gibt es Leute die Jahre dort arbeiten um das zu verhindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit hacken Websites Wlan passwörter oder PCs und Handys meinst solltest du dir Linus Kali ansehen.
Das hat schon viele Programme vorinstalliert. Am besten Learning by Doing.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blizzard18
10.01.2016, 18:25

Kali Linux wenn ich bitten darf. 

0

Was möchtest Du wissen?