Hacken - strafbar( familiär )?

5 Antworten

Normalerweise brauchst es schriftlich, dass du irgendwas hacken darfst, aber da es Familienmitglieder sind ist das alles privat und du brauchst, wenn ihnen vertraust nur ihre mündliche Zustimmung.

Guten Tag!

Solange die Besitzer des Accounts über die "Attacke" Bescheid wissen, ist dies erstmal kein Problem!

Solltest du ohne die Erlaubnis arbeiten, begehst du folgende Straftaten:

  • §202c | Vorbereiten des Ausspähens und Abfangens von Daten (Computermanipulation, Hacking)

Quelle: https://dejure.org/gesetze/StGB/202c.html

Grüße,
~ Green

Woher ich das weiß: Recherche

nein ist es nicht. Du kannst auch jmd beauftragen, dein Passwort für was auch immer zu ahcken, wenn es abhanden gekommen ist...

Was möchtest Du wissen?