Hack Szene in Film - Welcher Film war das?

4 Antworten

Ich denke wie Failoverflow das es sich beim gesuchten Film um White House Down handelt.

Und das mit dem Hacken ist so, das sich Leute die sich nicht auskennen Hacken genau so vorstellen, wäre ja blöd wenn eine Filmscene über mehrere Stunden/Tage Hacken gemacht werden müsste. ;D

Um den handelt es sich :) Ja, aber man muss ja trotzdem nicht das ganze zeigen. Man könnte den realistischen Einstieg eines Hackers in den Hackvorgang, seine Arbeit, zeigen, und dann die nächste Szene den Moment nach der Zeit, zu dem die Wirkung sichtbar ist und bereits existiert und eingetreten ist, sein lassen.

0
@styli1000

Klar könnte man, aber Hacker sind beim Zielpublikum vermutlich nur ganz wenige und der Grösste teil meint halt das Hacken so aussieht, habe ich früher auch gedacht und fand die Hack-Scenen immer total realistisch, dann wollte ich hacken selbst lernen und musste feststellen das es bei weitem aufwändiger und komplizierter ist. Hab es dann aufgegeben, weil es keinen Spass mehr gemacht hat.

0

Suche Indianerfilm (Junge von Indianern entführt)

Hallo suche einen Indianerfilm, könnte auch Teil einer Serie gewesen sein.

Die Handlung an die ich mich erinnere ist:

Ein Dorf wird überfallen, nicht sicher ob das die Indianer waren, oder jemand anders, aber ein altes Strohhaus steht dann in Flammen, der Junge versteckt sich glaub ich zunächst oben im Haus. Dann die nächste Szene an die ich mich erinnere, ist das er an einem Strick gefesselt durch den Wald gezogen wird. Danach wächst er bei Indianern auf. Eine Szene an die ich mich gut erinnere: er muss Fische putzen, wird von den Indianerjungen ausgelacht (Fischeputzen wie ein Mädchen). Ich habe den Film vor etwa 10 Jahren im Fernsehen gesehen, könnte Kika gewesen sein und würde ihn gerne wiederfinden. Ich hoffe jemand kann mir mehr über diesen Film erzählen. Vielen Dank schon im Vorraus! :)

...zur Frage

Wie oft ist Weinen (bei Traurigkeit) normal?

Also ich meine damit jetzt nicht bei Filmen oder aus Rührung usw, sondern weinen aus Traurigkeit. (Ich weine bei singst wie jeden Film, es gibt ja immer mindestens eine emotionale Szene. Ich bin sehr empathisch und generell sensibel und darum weine ich bei sowas.) Aber generell wenn ich mich an das letze Jahr erinnere habe ich sehr oft geweint. Aus Traurigkeit. Immer aus anderen Gründen. Als ich von meinem Auslandsaufenthalt zurückkam habe ich mich nicht wohl gefühlt und ca 2 Monate lang fast täglich geweint, einen konkreten Grund gab es nicht, ich war einfach unglücklich, wollte nicht wirklich hier sein. Dann habe ich mich wieder eingelebt und mir gibt es gut. Es gab immer mal schlechte Tage. Wenn ich trinke (Alkohol) dann geht es mir meistens am nächsten Tag körperlich super, hatte noch nie einen Kater. Aber emotional bin ich dann schlecht drauf, sobald ich keine Beschäftigung habe oder alleine bin werde ich traurig und weine. Ich habe dann auch keine Lust dagegen anzukämpfen und lasse mich gehen, höre traurige Musik und weine noch mehr. Ich habe mir jetzt auch vorgenommen erst mal nichts zu trinken und dann zu sehen wie es mir auf Dauer geht. Ich habe nicht immer einen konkreten Grund traurig zu sein, manchmal fühle ich mich einfach leer und nutzlos. Ich kann mir das auch nicht erklären denn an anderen Tagen bin ich voller Energie und mir fallen so viele Dinge ein die ich tun könnte. Manchmal habe ich einen Grund, so wie jetzt. Ich empfinde noch etwas für meinen Ex-Freund und versuche gerade darüber hinwegzukommen, ist noch nicht lange her. Ich habe heute morgen geweint, mich dann beschäftigt, aber jetzt wollte ich schlafen gehen und dann kommt es zurück. Manchmal finde ich es lächerlich von mir selbst, denn zwischendurch habe ich gute Laune. Ich frage mich dann ob ich mir das alles einbilde, die Traurigkeit, und warum ich denn dann nichts dagegen tue. Ich will dann irgendwie weinen. Es sind auch keine Depressionen, die meiste zeit geht es mir wirklich gut und ich bin glücklich aber immer wieder habe ich diese Phasen. Ich stehe mir damit selbst so im weg und frage mich warum ich nicht einfach glücklich bin, aber diese negativen Gedanken kommen manchmal einfach. Ich frage mich ob Ich das ausblenden könnte wenn ich wollte, einfach jetzt nicht zu weinen, an etwas anderes zu denken oder wenn ich traurig werde die Musik auszumachen und etwas zu unternehmen, aber in den Momenten habe ich auch keine Ideen. Aber immer wenn ich dann traurig bin schaffe ich es irgendwie nicht mir selbst zu helfen. Mir fehlt einfach die Selbstbeherrschung. Manchmal denke ich ich sollte mal mit jemandem darüber reden. Meine beste Freundin weiß das alles, aber sie kann mir ja auch nicht helfen. Was soll ich tun?

...zur Frage

Ich suche eiben liebesfilm an dem ich mich kaum erinnere und nicht weiß wie er heißt?

In dem Film geht es glaube ich um eine Mann und eine Frau die schon seit der Kindheit beste Freunde sind und zusammen geslielt haben ..(habe noch eine Szene im Kopf als sie als kleines Mädchen auf einer Schaukel schaukelte)... Ich bin mir nicht mehr sicher aber ich meine das der Mann halt zurück in die Vergangenheit geht und bei allem zuguckt ... Ich such schon sehr lange nach dem Film

...zur Frage

Ich suche ein Horror Film mit einer Vogelscheuche

Ich suche ein Film den ich nur noch schwach in Erinnerung habe. Ich erinnere mich an eine vogelscheuche die in regelmäßigen Zyklen wieder kehrt und an eine Szene in der die vogelscheuche in einem Schulbus einem Schüler den Kopf abreißt und ihn dan selber verwendet

...zur Frage

Suche vergessenen U-Bahn Horror/Mystery Film/Anime?

Hi,

Ich suche ein Film der mich als Kind ziemlich prägte, und den ich vor ca. 10 Jahren im Fernsehen gesehen haben muss. Plot war folgender in Kurzform soweit ich mich erinnern kann: - Ubahn ausser Kontrolle geraten und rast durch die Stadt

  • Männer bzw eine Gruppe versucht sie zu stoppen und Grund herauszufinden
  • Kontrollzentrum verwahrlost aber Hebel zum stoppen der UBahn von Unbekannter Person blockiert worden
  • Als UBahn gestoppt und durchsucht alle Fahrgäste verschwunden und 2 cm hohe Staubschicht überall als wäre sie seid Jahren verlassen

Ausserdem erinnere ich mich an eine Szene in der die 2 Ermittler die Gleise untersuchen und während sich einer darüber beugt rast die Ubahn an und der andere kann ihn gerade noch zurück ziehen. Wichtig: DIES WAR KEIN SPIELFILM sondern Richtung Zeichentrick oder Manga oder so.

Hab von dem Film irgendwie eine Paranoia vor UBahn-Sationen etc bekommen deswegen wäre es schön wenn mir jmd sagen könnte welcher Film das war und ich mein Trauma "bewältigen" kann xD.

MFG und Vielen Dank im Vorraus

Antworten

...zur Frage

Kennt einer diese Szene aus der Serie/dem Film?

Guten Abend meine Lieben :)

Seit einiger Zeit suche ich eine Serie oder einen Film. Ich erinnere mich nur noch an eine Szene und das macht mich solangsam kirre ;)

Also, in dieser Szene ist ein junges Mädchen (ca 12-15 Jahre alt) in einer anderen Welt, vielleicht so etwas wie eine Traumwelt. Dort sieht man sie, wie sie einer Königin beim Schachspielen zusieht. An mehr erinnere ich mich leider nicht mehr.

Ich weiß, dass es nicht Alice im Wunderland war. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es entweder aus Sofies Welt ist oder doch irgendwas ähnliches wie Alice.

Hoffe, einer von euch weiß es :)

Frohe Weihnachten :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?