habt schon jemand von euch ein cousin /cousinen treffen gemacht?oder dran teil gehabt?..

4 Antworten

eine gute Freundin von mir trifft sich regelmäßig unt unternimmt etwas mit ihren Cousinen ... ich find das einfach nur bemerkenswert, wenn ein solcher Kontakt gepflegt wird :)

wir nicht, aber eine Freundin von mir, bei denen bleiben die Partner zu hause (die Familie war und ist sehr fruchtbar ;-)), da die Cousinen / Cousins bereits weit über 40 Leute sind. Es soll immer toll sein!
Ich denke das mit den Partnern & Kindern) soll man entscheiden, wenn man weiß in welchem Rahmen das stattfinden soll (Kneipe oder Schützenhalle)

Ja sowas gibt es bei uns.. Aber da ich nur 3 Cousinen habe ist das ja nicht schwer zu organisieren außerdem darf jeder mit.. =)

Sind wir verwandt? Cousinen?

Hi, also heute morgen hab ich herausgefunden: da meine Tante ja die Schwester meiner Mutter und ihre Kinder sind ja meine Cousins und Cousinen und von meinem Onkel seiner also der Mann meiner Tante dass seine Schwester auch Kinder hat die dann ja auch die Cousinen und Cousins meiner Cousins sind und ein Cousin von meinem Onkel seiner Seite ist der Onkel meiner guten Freundin, hoffe man versteht es. Meine Frage ist jetzt sind wir verwandt oder ned also meine Güte Freundin und ich

- ed. vom Support -

...zur Frage

warum haben alle meine cousin und cousinen den gleichen nachnamen?

hey ich wollte mal wissen wieso meine cousins und cousinen den gleichen nachnamen haben sind das inzucht bzw. inzest kinder ? weil ich der einzige bin mit einem anderen nachnamen ich verstehe das nicht so ganz ...

...zur Frage

Was sind die Kinder vom neuen Mann meiner Tante für mich?

Meine Tante hat sich von ihrem ehemaligen Mann getrennt und einen neuen geheiratet. Der hat allerdings selber zwei Kinder. Sind das jetzt auch Cousins und Cousinen für mich?

...zur Frage

Erfolge bei Cousins und Cousinen

Hallo, habe eine Kusine die keine Kinder hat und jetzt gestorben ist. Da keine Geschwister da sind, sollen jetzt die Cousinen und Cousins erben. Da ihr Vater schon 1964 gestorben ist, werden noch weitere Verwandte gesucht. Zu denen sie aber nie Kontakt hatte und ich die auch nicht kenne.Da sind noch nicht alle gefunden, dürften so um die sechs oder sieben sein. Jetzt ist da noch die Frau des Bruders von ihrer verstorbenen Mutter, sie leidet unter Demenz und hat einen Betreuer. Mein Bruder, der auch ein Cousin von von der Verstorbenen war, ist leider auch vor Jahren verstorben, hat aber eine Tochter. Meine Frage ist jetzt, sind nicht ausser den Cousins und Cousinen nicht auch die Tante und die Angehörigen des verstorbenen Cousins erbberechtigt. Danke schon mal im voraus.

...zur Frage

Wie verhält sich die Erbfolge bei verstorbenen Cousin

Einer meiner Cousins verstarb im März 2010. Er hinterließ kein Testament,und auch keine Familie., heißt es gab weder Frau noch Kinder. So dass durch eine Erbenermittlungsfirma in Frage kommende Erben ermittelt wurden. Unter anderem gehörte ich als Cousine zu den ermittelten. Ebenfalls einen Erbschein beantragten aber auch 2 Kinder von vorverstorbenen Cousins u. Cousinen. Einer davon verstarb im Februar 2010 und eine 2003. Somit konnten die nicht mehr beerbt werden. Sind jetzt die Kinder vorverstorbener ebenfalls erbberechtigt? Oder schließt die Erbfolge dies zugunsten noch lebender Cousins und Cousinen aus?

...zur Frage

Eigenen Bruder nicht auf seinen Geburtstag einladen?

Seit geraumer Zeit habe ich kein gutes Verhältnis zu meinem Bruder, es gibt dauernd Streit und gute Umgangsformen hat er auch nicht.

Bald habe ich einen runden Geburtstag und plane mit meiner Freundin ein Abendessen im engeren Familienkreis: d.h. Eltern, Onkel, Tante, Paten und Cousinen / Cousins.

Ich habe meine Zweifel ob ich trotzdem meinen Bruder einladen soll, trotz des schlechten Verhältnisses, da bestimmt von der Verwandschaft die Frage aufkommt, wo er denn sei.

Meine Freundin ist strikt dagegen.

Wie reagiert man angemessen: Einladen oder nicht einladen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?