habt ihr viell. verbesserungsvorschläge für meine bewerbung?oder enddeckt ihr fehler?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Sehr geehrter Herr,

ich erfuhr durch eine Bekannte, dass Sie Verkäuferinnen für Ihre Filialen suchen und bewerbe mich deshalb bei Ihnen.

In Hamburg in der Bäckerei ... habe ich mir als Bäckereiverkäuferin umfassende Fachkenntnisse angeeignet und bin daher flexibel einsetzbar. Ich war verantwortlich für die tägliche Warenbestellung, das Präsentieren der Backwaren und natürlich habe ich die Kunden bedient. Kassenabrechnung und Retournierung der Waren sind mir bekannt.

Ich bin eine aufgeschlossene, zuverlässige und pünktliche Person. Mein Interesse gilt dem Kunden und ich bin stets bemüht, ihm seine Wünsche zu erfüllen. Freundlichkeit und Ehrlichkeit sind für mich selbstverständlich.

Durch meine Lernbereitschaft und schnelle Auffassungsgabe kann ich mir Aufgaben und den Betriebsablauf in kürzester Zeit aneignen.

Ich suche eine neue Herausforderung. In einem persönlichen Gespräch kann ich mich über die zu erfüllenden Aufgaben informieren und sehe diesem mit großem Interesse entgegen.

Mit freundlichen Grüßen

durch eine Bekannte habe ich erfahren, dass Sie noch Verkäuferinnen für Ihre Filialen suchen. Daher möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen und mich um diese Stelle bewerben. Von 2005 bis 2009 arbeitete ich als Bäckereiverkäuferin bei der Bäckerei Kamps in Hamburg und konnte mir umfassende Fachkenntnisse aneignen die für die Arbeit als Verkäuferin erforderlich sind. Mein Aufgabengebiet umfasste die tägliche Warenbestandsbestellung, das Ein- und Ausräumen der Backwaren. Ebenso sind mir die tägliche Kassenabrechnung und Retournierung der Waren bekannt. Ich bin ein aufgeschlossener Mensch und habe großes Interesse am Umgang mit Menschen. Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Freundlichkeit gegenüber Kunden sind für mich selbstverständlich. Durch meine schnelle Auffassungsgabe und meine Lernbereitschaft bin ich in der Lage mir neue Aufgaben in kürzester Zeit anzueignen und stelle mich daher gerne der Herausforderung. Gerne überzeuge ich Sie in einem persönlichen Gespräch von meiner hohen Leistungs- und Einsatzbereitschaft. Mit freundlichen Grüßen Anlagen

über eine Bekannte habe ich erfahren, dass Sie eine Verkäuferin in einer Ihrer Filialen einstellen. Daher möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen und mich bei Ihnen um diese Stelle im Verkauf bewerben.

In meiner damaligen Tätigkeit als Bäckereifachverkäuferin bei der Bäckerei Kamps in Hamburg habe ich mich schnell mit den Aufgaben vertraut gemacht. Mein Aufgabengebiet umfasste die tägliche Warenbestandsbestellung, das Ein- und Ausräumen der Backwaren, sowie der freundliche Umgang mit den Kunden. Ebenso sind mir die tägliche Kassenabrechnung und Retournierung der Waren bekannt.

Ich bin ein aufgeschlossener Mensch und habe großes Interesse am Umgang mit Menschen. Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Freundlichkeit gegenüber Kunden sind für mich selbstverständlich. Durch meine schnelle Auffassungsgabe und meine Lernbereitschaft bin ich in der Lage, mir neue Aufgaben in kürzester Zeit anzueignen und stelle mich daher gerne der Herrausforderung.

Sollten meine Unterlagen Ihr Interesse wecken, stehe ich zu einem persönlichen Gespräch gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Sehr geehrter Herr .....,

durch eine Bekannte habe ich erfahren, dass Sie noch eine Verkäuferin für Ihre Filialen suchen. Daher möchte ich mich kurz vorstellen und mich bei Ihnen um diese Stelle im Verkauf bewerben.

Während meiner damaligen Tätigkeit als Bäckereiverkäuferin bei der Bäckerei Kamps in Hamburg konnte ich mir umfassende Fachkenntnisse aneignen, die für die Arbeit als Verkäuferin erforderlich sind. Mein Aufgabengebiet umfasste die tägliche Warenbestellung und das Ein- und Ausräumen der Backwaren. Ebenso bin ich mit der täglichen Kassenabrechnung und Retournierung der Waren vertraut.

Ich bin ein aufgeschlossener Mensch und habe großes Interesse am Umgang mit Menschen. Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Freundlichkeit gegenüber Kunden sind für mich selbstverständlich. Durch meine schnelle Auffassungsgabe und meine Lernbereitschaft bin ich in der Lage mir neue Aufgaben in kürzester Zeit anzueignen und stelle mich daher gerne der Herausforderung. (wenn Du Dir neue Aufgaben zügig aneignen kannst, stellt es keine Herausforderung mehr dar. Besser: ... anzueignen. Ich bin überzeugt davon, die von Ihnen gestellten Erwartungen erfüllen zu können.)

Sollten meine Unterlagen Ihr Interesse wecken, stehe ich zu einem persönlichen Gespräch gerne zur Verfügung. (Besser: Ich würde mich freuen, wenn weitere Einzelheiten in einem persönlichen Gespräch dargelegt werden können. Hierfür stehe ich Ihnen gerne auch kurzfristig zur Verfügung)

Mit freundlichen Grüßen

"Sie" groß wurde schon erwähnt

In meiner damaligen Tätigkeit - ich würde das "damaligen" weglassen, und den Satz vielleicht so kürzen "Als Bäckereiverkäuferin in der Bäckerei Kamps in Hamburg konnte ich mir umfangreiche Fachkenntnisse aneignen. Danach nochmal "für die Arbeit als Verkäuferin" schreiben würd ich nicht. (Kurz und aussagekräftig, und nicht mehrmals wiederholen ist die Prämisse für eine gute Bewerbung!)

Ansonsten gut - nur im letzten Satz "Sollten meine Unterlagen Ihr Interesse wecken" würd ichs auch umformulieren. Man soll in einer Bewerbung nicht "sollten, könnten, würden, etc." schreiben - schreib einfach: "Wenn meine Unterlagen Ihr Interesse geweckt haben, freue ich mich auf eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch."

Ich wünsche Dir auf alle Fälle viel Glück für Deine Bewerbung! Gib uns Bescheid, ob's geklappt hat! Ich drück die Daumen! Lg, Petra

xxSQUIRRELxx 25.03.2010, 11:24

es kommt drauf an ob sich das sie auf den Heren xx bezieht oder auf das unternehmen.

0

auf keinen fall so wörter wie sollten verwenden. der erste satz ist auch nicht so der tollste erst mal hört es sich schon komisch wenn du das durch eine bekannte erfahren hast. schreib einfach ich bin darauf aufmerksam geworden. dann schreib nicht das sie noch suchen sondern das ihr unternehmen noch sucht. im zweiten satz auf jeden fall das möchte weg -> daher bewerbe ich mich bei ihnen um diese stelle.
weiter geht es in meiner damaligen tätigkeit hört sich irgendwie ein bisschen komisch an besser wäre durch meine berufserfahrung als ....fachkenntnisse... als verkäuferin dehr hilfreich sind. der nächste satz ist gut. dannach noch hinzufügen daher bin ich mir sicher, dass ich außreichende vorkenntnisse besitze, um mich nach einer kurzen einarbeitungszeit zu ihrer vollsten zufriedenheit in ihrem unternehmen einbringen kann. usw usw den letzten satz wrde ich so schreiben. auf ein persönliches vorstellungsgespräch bei ihnen freue ich mich sehr.

Sehr geehrter Herr .....,

durch eine Bekannte habe ich erfahren, dass Sie noch eine Verkäuferin für Ihre Filialen suchen. Daher möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen und mich .. um diese Stelle im Verkauf bewerben.

In meiner früheren Tätigkeit als Bäckereiverkäuferin bei der Bäckerei Kamps in Hamburg konnte ich mir umfassende Fachkenntnisse aneignen, die für die Arbeit als Verkäuferin ?????????? Mein Aufgabengebiet umfasste die tägliche Warenbestandsbestellung und das Ein- und Ausräumen der Backwaren. Ebenso sind mir die tägliche Kassenabrechnung und Retournierung der Waren bekannt.

Ich bin ein aufgeschlossener Mensch und habe großes Interesse am Umgang mit Menschen. Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Freundlichkeit gegenüber Kunden sind für mich selbstverständlich. Durch meine schnelle Auffassungsgabe und meine Lernbereitschaft bin ich in der Lage mir neue Aufgaben in kürzester Zeit anzueignen und stelle mich daher gerne der Herrausforderung welcher Herausforderung?.

Sollten meine Unterlagen Ihr Interesse wecken, stehe ich zu einem persönlichen Gespräch gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

DollyPond 25.03.2010, 11:21

ich finde sie schon recht gut, würde aber deine fachliche qualifikation mehr ausführen. den "umgang mit menschen" würde ich nicht so sehr in den vordergrund stellen, sondern eher bei der passage "zuverlässigkeit" mit aufzählen.

0

Einige Stellen würde ich anders formulieren...

  • Du bist auf das Arbeitsangebot durch eigene Recherche gestoßen...
  • die Kassenabrechnung ...(ist Dir nicht nur bekannt, die) beherrschst Du...
  • Du hast (nicht nur Interesse, sondern vor allem) Freude/ Spaß am Umgang mit /Menschen Kunden
  • im letzten Satz "freust Du Dich auf die Einladung zum Vorstellungsgespräch"...

Jessi, Du bist die Beste und einzig Richtige für diesen Job!!!

Viel Erfolg!!

noch eine Verkäuferin oder noch Verkäuferinnen

...erfahren, dass

eine Verkäuferin

...kurz vorstellen um mich bei Ihnen(hast davor schon Ihnen, kannst das weglasssen!)

Herausforderung (nur 1 r)

Kleine Korrekturen und Vorschläge: ... erfahren, dass ... ... Fachkenntnisse als Verkäuferin aneignen. ...

Ansonsten: Viel Glück.

Was möchtest Du wissen?