Habt ihr Verbesserungsvorschläge für diesen Gaming-PC?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Prozessor ist perfekt, ein i7 ist unnötig! Wenn du keinen i5 "K" willst ist das H87 Board auch gut. Aber die GraKa reicht noch so 2 Jahre aber wenn du in die Zukunft investieren willst hol dir für 40€ mehr die GTX770 Twin Frozr von msi! Das Netzteil würde ich nicht nehmen. Ist recht laut und ein 400W Netzteil für den selben Preis reicht aus und ist leieser, z.B. be quiet! Ansonsten lieber noch ein 8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit als ArbSpeicher und auf jeden Fall ein CPU Kühler (~20€) Dann hast du für fast den selben Preis (oder halt +40€ für die GTX770) den perfekten low Budget Gaming PC...

Der Prozessor ist meiner Meinung nach ok. Grafikkarte ist ausschlaggebender zum Gamen. Asrock kann ich als Hersteller nicht unbedingt empfehlen, hatte oft Probleme mit deren Produkten. Dann scheint mir das Netzteil noch etwas klein. Du solltest sicherstellen, das es für das System ausreicht. Als Faustregel sollte die maximale Energieaufnahme 80% des Netzteiles beanspruchen.

Xenturi21 01.04.2014, 12:26

Welche Probleme meinst du mit Asrock?

0
Aculnay 01.04.2014, 13:56
@Xenturi21

Die Asrock Boards die ich verbaut hab sind bisher oft ausgefallen, von Funktionsstörungen bis hin zu Totalausfällen. Auch manche Freunde berichten von Problemen, allerdings nicht so dramatisch. Vielleicht hab ich nur Pech. Achte auf jeden Fall drauf die neuste BIOS Version zu installieren.

0

Netzteil würde ich falls es unter 50€ bleiben muss:

  • 400W beQuiet System Power 7 Bulk Non-Modular 80+ Bronze
  • 450 Watt be quiet! System Power 7 Bulk Non-Modular 80+ Silver
  • Oder falls du CM haben willst: 430 Watt be quiet! Pure Power CM Modular 80+ Bronze

... nehmen. Ist deutlich besser als das TT Hamburg... Außerdem brauchst du nur rund 300W unter Vollast....


Achte beim RAM dass du ein Dual Kit kaufst (Dual Channel) Kannst auch als billigere Alternative ein "8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit" für 57€ nehmen


Würde dir auf jedenfall noch einen Custom CPU Kühler empfehlen, da die Boxed Kühler klein & laut werden können... Deshalb würde ich 20-30€ mehr ausgeben für einen besseren...

MfG

anderer Prozessor. einen aus der i7 Reihe. Z.b i7 2600K

Xenturi21 01.04.2014, 12:17

Sorry aber ich kann keine 300€ für nen Prozessor ausgeben...

0
cimbom93x 01.04.2014, 12:26

Ohman hier werden schon alte CPU's vorgeschlagen aus der Sandy-Bridge Reihe vor 3 Jahren ... Wenn schon neuer PC dann ein Haswell...

2
Kraiship 01.04.2014, 13:25

anderer Prozessor. einen aus der i7 Reihe. Z.b i7 2600K

Was für einen Zweck soll eine solche CPU denn haben? Zum zocken reicht ein I5.

Und wenn man sich irgendwo was besseres holen sollte, dann eine Grafikkarte, wie zum Beispiel eine R9 280x, aber AMD kommt ja für den Fragesteller nicht in Frage...

0

Was möchtest Du wissen?