Habt ihr Tipps, wie man mit einer Dysmorphophobie umgehen kann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also Du suchst Hilfe und hast es auch schon mit Therapien versucht, die Dir aber nicht genug gebracht haben.

Wenn Dein Leidensdruck so hoch ist, dass Du nicht mehr zur Schule gehen magst macht es möglicherweise Sinn nochmal über andere Therapeuten mit anderen Therapiemethoden nachzudenken.

Ich weiß nicht welche Methoden Ihr damals benutzt habt, und wie die Beziehung zu den Therapeuten damals war. Aber genau diese Mischung ist oft wichtig.

Für einige Menschen ist es aufwändiger eine für sich gute Auswahl zu treffen, denn meistens haben die Therapeuten ja auch lange Wartezeiten bis zu einem Termin.

Wie stehst Du zu Hypnotherapie?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Gegensatz zu uns wirklich hässlichen Menschen benötigst du im Grunde eigentlich positives Feedback, dass du gut aussiehst. Versuche dich in Kreisen zu beteiligen die Wert auf Mode und Schönheit legen. Evtl. dem Freundeskreis, einen YouTube Channel über Beauty aufmachen, bei einem Model-Betrieb ein Praktikum machen, einen Beauty-Club beitreten etc. Es liegt eher an der psychischen Selbstbestätigung und dem Selbstwertgefühl. Du musst deine Angst durch pragmatisches Handeln in der Öffentlichkeit kompensieren.

Wenn du gemobbt wirst, ist es eher das den Leuten nichts anderes einfällt. Die Mobber versuchen nämlich ihre Minderwertigkeitskomplexe zu kompensieren weil sie sehen, dass deine Psyche schwach ist.

Du wirst auf öffentlicher Straße nicht angepöbelt, ausgelacht und beldeidigt wie es bei uns echten hässlichen Menschen der Fall ist. Schätz dich also Glücklich. ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tualisi
19.04.2016, 10:44

Doch, ich werde sehr oft auf der Straße blöd angemacht und mir werden Dinge hinterhergerufen. Darauf ist diese Angst ja zurück zu führen.

0

Was möchtest Du wissen?