Habt ihr Tipps, wie man in der Gegenwart seines Schwarms einigermaßen ruhig bleiben kann?

6 Antworten

Schafft Whatsapp ab. Wir mußten reden uns blieb gar nix anderes übrig.

Rede über einfache Dinge die dich an ihm interessieren. Macht er Sport, Hobbys, Musik, zockt er gerne.

Das ist nun echt nicht schlimm.

Viel Glück

Ja das will ich ja auch tun, aber wir kennen uns gar nicht wirklich und deshalb traue ich mich nicht, einfach zu ihm hinzugehen und irgendein Gespräch anzufangen, das wäre mega komisch..

0
@theartistlina

Nun ich hätte da jetzt kein Problem. Gemeinsame Freunde? Das ist oft hilfreich. Grins ihn an wenn er zu dir schaut. Hoffentlich ist er nicht so schüchtern und fragt warum du grinst.

1

Hallo
ewige Jungfrau👋🏼
Hier sind zwei Zitate die mir viel geholfen haben:

"Von nix kommt nix"

und

"Muss mich für gar nichts schämen"

Wenn du dass verinnerlicht hast, wirst du um einiges komfortabler und extrovertierter Leben können.
Nimm einfach was dir gefällt!! (Außer im Edeka😉)

Ich frage mich sowieso immer warum Mädchen darauf warten von ihrem Schwarm angesprochen zu werden.
Wenn er kein Interesse (oder keine Eier) hat, kann das u. U. Jahrelanges Warten in Ungewissheit hinter sich ziehen, wohingegen ich vielleicht nach 2 Wochen mal auf die Fresse fliege und dann weiter machen kann.
Denk mal drüber nach!

LG

Nimm einen Kaltstarter zu Dir, bevor Ihr Euch trefft (Kaltstarter sind die Flachmänner mit billigem Fusel, die Du an der Supermarktkasse findest).

Deinen Namen schreib Dir auf einen Zettel. Wenn er Dich fragt, wie Du heißt, kannst Du das sofort ablesen und ihm die gewünschte Auskunft geben

Bitte deutlich schreiben, am besten in Druckbuchstaben.


😂 Vielen Dank für die tollen Tipps👍

0

Was möchtest Du wissen?