Habt Ihr Tipps wenn der Mann nicht im HAushalt hilft?

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

einfach alle bisherigen "selbstverständlichkeiten" ausfallen lassen. für meine jeweiligen frauen war immer klar, dass derjenige, der länger arbeiten muß, sich dann darauf verlassen kann, dass es beim nach hause kommen essen gibt. das muß natürlich auf gegenseitigkeit beruhen." der\die eine trage des anderen last (stammt -glaube ich- aus der bibel und nur so funktioniert partnerschaft natürlich sind die jeweiligen fähigkeiten und kenntnisse zu berücksichtigen: wer nur doseninhalte erwärmen kann, sollte nicht für die ernährung zuständig sein!

ich würde versuchen in einem ruhigen moment mit ihm darüber zu reden - nicht wenn du gerade eh schon superwütend bist. Ohne akutem Anlass. Und dann ein paar Vereinbarungen treffen. Vielleicht auch einen Putzplan machen, in dem die verteilten Aufgaben und wann sie (regelmässig) zu erledigen sind aufgeschrieben werden. Klappat zumindest in meiner WG ganz gut, und das ist ja auch sowas wie "familie" :)

Ich hab ja schon so oft mit ihm darüber gesprochen, auch in ruhigen Momenten ;) Aber das hilft irgendwie alles nix... ich denke ich werds vielleicht doch mal mit nem Plan versuchen, danke :)

0

wenn er wieder nichts macht bzw. gemacht hat wenn Du kommst, erwartet er doch garantiert gleich was zu essen, oder? Mache es nicht. Mache etwas, was er machen sollte. Und dann sagen: Essen gibt es nicht ich muß saugen oder sonstiges. Ich finde nicht fair was er macht. Der macht bei dir sein schönes Leben weiter, was er bei Mama hatte. Ganz ehrlich? War bei mir nicht anders als ich mit meiner Frau zusammen zog. Aber höchstens für 2 Wochen. Da hab ich es eingesehen. Meine Frau mußte damals noch Samstags arbeiten ich nicht. Wenn sie dann nach Hause kam, war immer alles fertig. Heute mache ich nebenbei fast den ganzen Haushalt. Ich koche, putze, bügel, nähen kann ich auch.

Nee das einzige was er tut ist kochen, das ist der einzige Punkt im Thema Haushalt wo ich echt nich meckern kann, dass macht er

0

der Typ schleicht sich aus der Partnerschaft!!!

Allerdings : sei dir darüber klar, dass du ihn nicht ändern kannst!

Trotzdem sag ihm in einer ruhigen Minute klipp und klar deine Meinung zu diesem Thema.

Falls du Konsequenzen ziehen willst ( z.B. dann kochst du in Zukunft.... etc. ) dann musst du dir darüber klar sein, dass du die Konsequenzen unbedingt durchhalten musst. Denn nicht ist schöner für einen faulen Kerl, als umgekippte Ankündigungen - er wird dich dann nicht mehr ernst nehmen.

Ursache ist ein Erzoehungsfehler der Eltern - aber du bist nicht seine Mama

Der hat als Erwachsener vermutlich ausgelernt. Da wirst Du Dich arrangieren müssen (auch nichts mehr tun, und schon gar kein Essen kochen) oder besorg Dir einen neuen. Und denk immer dran, wenn Dir kein anderer gefällt - ein Hund macht nur den Teppich dreckig.

also das mit dem neuen "besorgen" werd ich mir mal nicht zu Herzen nehmen, trotz seiner Faulheit lieb ich ihn wahnsinnig und bin trotzdem froh, ihn geheiratet zu haben ;)

0

selber nix mehr tun is 'ne gute idee. vielleicht lernt er's dann endlich mal...!

0

Wenn er sich an die Abmachungen nicht hält, mach es genauso. Warum bügelst du die Hemden, machst seine Wäsche mit? Warum kochst du für ihn mit? Warum deckst du den Tisch für ihn mit? Ich wette, das machst du, gell? Wahrscheinlich soll er die einfachen Sachen machen, wie aufräumen, staubsaugen usw. Du machst die schwierigen Sachen wie Wäsche, bügeln, kochen und die anderen dann mit. Machts doch mal anders rum. Du räumst auf, putzt, er macht die Wäsche und das Essen. Er kann es! Mein Mann konnte es auch nicht, aber er hat alles gelernt, allerdings wollte er es auch.

hallo zusammen,hätte da auch eine bemerkung zu machen.Ich bin zwar schon älter,und seit 18 monaten in rente,aber seit meinem rententum,habe ich im haushalt fast alles allein gemacht (freiwillig)da meine frau ganztags zur VHS auf einen computerkurs ging.Urplötzlich wollte sie sich von mir trennen, u.A. mit der bemerkung, daß ich zu hause alles allein mache,und sie fühlt sich abgeschoben und wird nicht mehr gebraucht!!!!Also lieber vorsichtig mit der hausarbeit,sonst gehts eventuell genauso

Du gehst da auch mit der falschen Erwartungshaltung ran. Du erwartest von deinem Mann, dass er dir im Haushalt hilft. Erwartet er das von dir auch? Warum meinst du überhaupt für den Haushalt zuständig zu sein? Wenn du das nämlich denkst, denkt dein Mann das natürlich auch. Also sehe das ganze einmal nicht nur aus deiner Sicht.

hm naja aber wenn ichs nich mache macht es keiner... aus welcher anderen Sicht soll ich das dann sehen?

0

Er bekommt keine Hemden mehr gebügel, soll es selber machen, Wäsche waschen und bevor er was nichts macht, bekommt er nichts zu essen ;-)

Also ich finde wenn beide arbeiten müssen auch beide im Hauhalt zuständig sein.

Ich würde mal Streiken,habe ich auch gemacht,hift!

Auswärts essen,nach Hause kommen Füsse auf den Tisch und TV schauen, wirst sehen wie grosse Augen er bekommt...

Kann vielelicht auch ärger geben,aber ein Versuch ist es Wert

meine verlobte hat das auch hin und wieder mit mir... sie ist von 9 bis 18 uhr in der arbeit, ich bin freischaffender musiker. soll heißen: an manchen tagen bin ich genauso wie sie in der arbeit (dann aber oft 10 bis 22 uhr), oder ich hab "frei". aber sie hat einen guten trick: wenn sie mir am morgen sagt, was ich zu tun hab, ich dann mir denke, ja das mach ich noch, hab ja eh zeit, und plötzlich ist es abend und ich hab es vergessen (eben weil ich dachte, ich hab zeit), dann kommt sie und bittet mich, ihr zu helfen. das macht sie dann aber so geschickt, dass ich 90% der arbeit mache. und generell: wenn ich freundlich gebeten werde, keinen vorwurf bekomme und man mit mir vernünftig redet, dann bin ich bereit, alles zu machen. gerade, wenn danach meine süße mich mit umarmungen und küssen entlohnt! also: männer wollen Lob! nimm das als das geringste übel! kostet dich nicht viel, aber bringt enorm was!

Ja verstehe, was Du meinst! Am ärgerlichsten find ich halt seine Kommentare dazu, die sind es, die mich dann erst richtig sauer machen! Und ich sehs halt nich ein, ihn immer daran erinnern zu müssen...ich mein man(n) sieht doch den Dreck und nur weil ich die Frau bin heißt das ja nicht, das der haushalt meine Aufgabe ist...es wäre schön, wenn er auch mal alleine auf die Idee kommen würde zu helfen

0

das problem habe ich nicht aber lass doch mal seine sachen liegen evtl räumt er sie dann auf

Hab ich schon probiert, nützt nix, der Dreck türmt sich dann und ich kriege die Krise g

0

Verstecke sein "Spielzeug", und rücke erst damit raus, wenn er mal was gemacht hat. Wie weit du es treiben willst, liegt ganz bei dir. Viel Spaß!...(es wirkt!)

hm Aber ist das nicht traurig einem erwachsenen Mann den Laptop wegzunehmen? Was haltet Ihr von Wochenplänen? Vielen Dank für Eure antworten

0
@Gilwen

Erwachsen ist, wer erwachsen handelt. Nach der Arbeit gleich am Laptop zu "datteln" ist eher kindisch.

0

Ist doch kein Kind!! Gibt nur mehr ärger und ist auch kindisch

0

Da kann ich mich im allgemeinen nur anschließen meiner hilft zwr immer aber wenn er es ned machen würde einfach entzug von etwas das er sehr gerne hat oder tut z.B. Laptop dann gehts von ganz allein glaub mir funktioniert übrigens bei meiner Mama und meinem Bruder wunderbar

Ist doch kein Kind!! Gibt nur mehr ärger

0

Einen Mann im Nachhinein zu erziehen halte ich für Unsinn. Mein Mann wurde von zuhause aus [als Kind schon] auf Ordnung getrimmt und führt den Haushalt fast im Alleingang.

Wenn er den Rest des Tages am Computer sitzt kann ich ihm also keinen Vorwurf machen.

Das ist natürlich optimal. Solche Probleme habe ich auch nie bei mir.

0
@kaesbrot

Ja das hätte ich mir auch gewünscht, aber leider hat seine Mama immer alles schön für ihn gemacht und ich darf das nun ausbaden

0
@kaesbrot

Bis auf Spülmaschine ausräumen und Wäsche bügeln macht er eigentlich alles alleine.

0

warum macht ihr es nicht gemeinsam? Da kann man sogar Spass bei haben.Und man ist schnell fertig.

Das will der Idiot ja anscheinend nicht. Der sitzt wohl lieber vor seinem Laptop und daddelt da rum.

0

Ja wenn wir sagen wir machens gemeinsam, hält er sich Ewigkeiten an einer Sache auf und ich hab den ganzen Rest alleine fertig gemacht, ein Idiot ist er aber trotzdem nich ;)

0

mach einfach nichts ... dann macht ihr beide nichts. die bude sieht nach ne zeit wie ein saustall aus, und selbst das stört ihn nicht. dann bekommst du eimal "migräne" wegen der unordnung ...
lol ... funktioniert in den meisten fällen

Der braucht wohl mal 'nen ordentlichen Tritt in den A....llerwertesten (Hintern) !!

nimm oder kürze ihm das was er am liebsten hat - z.b. das laptop. du musst ihn an der empfindlichsten stelle treffen!!!!!

bei der liebe macht man den haushalt gerne zusammen. mein mann hilft immer wenn es die zeit zu lässt!!!

0

bei der liebe macht man den haushalt gerne zusammen. mein mann hilft immer wenn es die zeit zu lässt!!!

0

Ist doch kein Kind!! Gibt nur mehr ärger

0

Das Problem hat meine Mutter mit meinem Bruder. Da wird auch das Laptop entwendet und in 10 Min. sieht der Boden wie geleckt aus.

Super und genial. LG und DH Brigitta. (;-)))

0

Was möchtest Du wissen?