Habt ihr Tipps, gegen innere Anspannung (Nervosität,kratzen,ritzen,Fingernägel kauen etc.)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt in der Apotheke ein Nagellack, voll eklig schmeckt .
Meine Schwester kaut auch auf den Nägeln und hat das mal ausprobiert und es schmeckt ekelerregend.
Du darfst aber dann nicht mit deinen Fingern Brot essen .(Meine Schwester hat ihr Pausenbrot nicht mehr gegessen,weil sie mit den Nägeln auf das Brot abgesetzt hat )
Versuche dich zu lockern .
Die Menschen in deiner Klasse wollen dich nicht essen .
Was genau sollten sie denn tun ?
Suche dir Freunde und erzähle deine Probleme.
Oder du redest mit deiner Familie .
Rede darüber offen .
Das gibt dir bestimmt Sicherheit mit Leuten zu kommunizieren.
Gucke dir witzige Sachen an auf youtube oder lese dir Witze durch oder Rede mit Leuten über lustige Sachen und mache lustige Dinge .
Eine Beziehung brauchst du nicht, denn ich finde Beziehungen manchmal echt nervig.
Mache was aus deinem Leben ,denn wir Leben nur einmal...
Wenn du trotzdem noch Probleme hast ,dann hole dir Hilfe auf Websites ,die dir Helfen. (Es gibt so viele Möglichkeiten.)
Werde Positiv und denke niemals an das Schlechte.

Ich wünsche dir viel Erfolg und Glück:)
LG Pfirsich2001

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Ich würde zuerst jemanden sagen das du dich ritzt zum Beispiel zu deiner Schwester(wenn sie es noch nicht weiß) weil das kann irgendwann sehr gefährlich werden und sowas schafft man selten allein zu Überstehen 😿

Und wegen der Nervosität ich schätze mal vor Schulaufgaben und so dann denk dir einfach das du gelernt hast das du vorbereitet bist und das du es schaffst und oft sind andere auch Nervös und machen dich dann selber nervös also mein Tip ist dich bei Schulaufgaben von denen weg zuhalten.

Und jetzt zum Fingernägel kauen. Ich hab das auch oft gemacht aber dann hab ich sowas gefunden des kann man sich auf die Finger tun und wenn man dann Nägel beißt schmeckt des total Bitter (bei mir hat es geholfen)

Liebe Grüße 

LucasFuryLisa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mal mit deinem Arzt oder einem Psychologen darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mermaidprinzess
14.04.2016, 15:55

Hab ich schon, aber es bringt nichts..

0
Kommentar von Mermaidprinzess
14.04.2016, 15:56

Da wär ich auch drauf gekommen. Aber trotzdem Danke!

0

Was möchtest Du wissen?