Habt ihr Tipps gegen Angst vorm hechten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fang langsam an und auch die jemanden der dir den Ball zuspielt.

Erst Hock dich tief hin und Fall zur Seite auf den Ball. Dann steigere langsam indem du dich lang machen musst um den Ball zu erreichen. Danach die Hocke immer weniger tief beginnen. Irgendwann bist du dann beim hechten.

Im Sommer auf trockenem Rasen ist der Boden natürlich sehr hart. Für die ersten Übungen geht das in Ordnung. Wenn du das Gefühl hast es tut zu sehr weh mach die Übungen wenn es ordentlich geregnet hat und der Boden schön matschig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überwinde dich einfach
Schmerz ist eine Kopfsache.
Stell dich nicht so an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso bist du dann Torwart?😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torwarthechten
03.08.2016, 23:33

Weil ich Spaß dran habe :)

0

Was möchtest Du wissen?