Habt ihr Tipps für Motivation auf die Schule?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mir hat es sehr geholfen mir klar zu werden, was ich vom Leben möchte. ich habe entschieden, dass ich studieren und etwas erreichen will und dafür brauche ich Abitur. Ich wusste, dass ein gutes Abi nicht schlecht ist, wodurch ich mich anstrenge, aber dass ich kein 1-er Abi brauche. ich weiß auch, dass ich für meine Studienpläne kein 4-er Abitur machen kann. Außerdem weiß man nie, wohin der Weg führt, wie sich die Pläne noch ändern, deswegen ist es immer gut, einen guten Abschluss in der Tasche zu haben. Zudem war Schule noch nie mein Revier, war nie die Beliebteste, habe kaum wirkliches INteresse an meinen meisten Fächern gefunden. Im Studium kann ich endlich machen, was mich interessiert. Das ist meine Motivation. Ob dir persönlich das etwas hilft weiß ich natürlich nicht.

turalo 18.12.2014, 18:07

Was studierst Du?

0
Mopichen 18.12.2014, 18:11
@turalo

Ich werde wohl Film und Fernsehen studieren, mit der Spezialisierung Post-Production. Habe mich aber noch Beworben, also ob ich angenommen werde, steht noch in den Sternen. LG

0

Geh mal mit wachem Blick durch eine "schlechte Wohngegend".

Siehst Du die Jugendlichen und Erwachsenen, die mit leeren Blicken einfach so rumhängen?

Allein dieser Anblick sollte Dir Motivation genug sein, etwas aus Deinem Leben machen zu wollen. Das erreicht man ausschließlich durch Lernen, durch Eifer und Ehrgeiz.

Hallo,

Dir sollte klar sein, warum du in die Schule gehst und was du später beruflich erreichen willst. Dann ergibt das Lernen einen Sinn, denn du lernst ja eigentlich für dich, das Allgemeinwissen wirst du später brauchen.

Einfach denken: Wenn ich das verkacke dann verkack ich vielleicht alles. Du musst einfach dein Schulabschluss so gut wie möglich abschließen, anders geht es leider nicht ;(

LG :))

Morgen sind Ferien:P

noelleisler 18.12.2014, 18:05

Ja und ich freu mich riesig😂☺︝ daruf

0

Was möchtest Du wissen?