Habt ihr Tipps für das kommende Schuljahr? - Will es diesmal schaffen.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dass dir Mittlere Reife nicht reicht ist für mich kein Perfektionismus, sondern einfach normal - aus unserem jetzigen Jahrgang machen bestimmt 80 % irgendwie ihr Abitur, das ist nichts besonderes mehr heutzutage. Wenn du schon Probleme hast die 11. zu bestehen könnte das in Sachen Lehramt wirklich kritisch werden, allein schon die Tatsache, dass du ein Studium in der Richtung später brauchst könnte sich zum Problem erweisen. Sei einfach so oft wie möglich anwesend und streng dich wirklich an - dann kann das wenigstens was mit dem Abitur werden. Was danach ist wird man sehen..

Hat im ersten Halbjahr meine Kunstlehrerin gesagt, dass bei mir alles perfekt sein muss, wollte es nur mal erwähnen. Ich hatte sogar eine 1 in Kunst.

Ja also, von der hauptschule gleich in die 11. ist echt voll schwer.

Jetzt durch die Vorklasse habe ich ALLE Grundlagen die ich brauche für die nächsten 3 jahre. Hatte ja 10 stunden jeweils Mathe, Englisch und Deutsch pro Woche und noch paar andere Fächer.

Also meine ganzen Noten bzw. punkte sind die meisten um 5 hochgegangen oder um 6 punkte. Echt krass oder?

Also von noten her hab ich mich um 2 ganze noten verbessert.

Habe viel Ehrgeiz und hab gemerkt, wenn man mal regelmäßiger isst, reicht es oft sich nur Sachen mal durchzulesen und man weiß das dann.

Hatte in der 11. vier 5er. Jetzt hab ich KEINE einzige 5 mehr.

Nicht mal in Physik.

Ich bin IMMER anwesend.

Ich bin in der 11. echt JEDEN einzelnen Tag dagewesen, war auch IMMER in der schule, obwohl ich echt jeden Monat krank war, bin mit erkältung in die schule, das war mir egal, Hauptsache ich verpasse nichts. Man darf ja nur 14 tage fehlen oder 15, keine Ahnung mehr.

Hab echt keine einzige Minute verpasst. Auch nicht vom Praktikum, wird allerdings beim Praktikum nächstes Schuljahr anders, da muss ich pro Woche so 3 stunden fehlen wegen Krankheit. Muss 2 mal die Woche zum Arzt.

Meine mathelerherin motiviert einen voll.

Sie sagt immer, sie ist auf die FOS, hat genau gewusst was sie werden will und hats durchgezogen.

Sie hat 2006 ihr Abi gemacht und unterrichtet sein 1 Jahr.

0

So wie sich das anhört (auch in deinem Kommentar zu ItsReal Antwort) läuft das doch bisher ganz gut. Wie du bereits sagstest wenn du einfach regelmäßig deine Sachen machst sollte das zu schaffen sein.

Wünsche dir viel Glück!

Inzwischen hab ich wieder einen 3er Schnitt.

ich hoffe ich krieg meine 7 Punkte in Englisch auch noch.

Denn wenn man doch in Mathe, deutsch, englisch 7 punkte hat in der Vorkasse, fällt Probezeit weg.

Und in Englisch hab ich 6 punkte ausgrechnet, weiß allerdings meine mündliche Noten nicht.

Also ehrlich, mein bestes Fach ist jetzt Mathematik. Das ist ein Wunder, mathe war ein Fach weswegen ich die 11. nicht geschafft habe die Probezeit :D

0
@Orange1997G

Das ist wirklich Interessant, dass jetzt mitlerweile Mathe dein bestes Fach ist. In den anderen Fächern wird's auch schon klappen, mach dir da mal keine Sorgen.

0
Nächste interessante Frage

FOS - Ist das sehr schwer in bayern im Sozialzweig? Und kann man auch so ein praktikum machen an ein

Was möchtest Du wissen?