Habt ihr Tipps für Ausdauer und Muskelaufbau? Wie alles in einer Woche unterbringen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

abwechselnd joggen und schwimmen ist völlig ok. Was den Muskelaufbau angeht, solltest du aber mehr tun, als nur Arme und Beine zu trainieren. Wenn man Muskeln aufbauen möchte, sollte man alle Muskelgruppen trainieren, also auch Bauch, Rücken, Brust, Schultern. Das dauert dann natürlich länger als 15 Minuten, man erzielt aber auch deutlich bessere Erfolge. Auch reicht hier eine 1,5-Kurzhantel nicht aus, sondern man sollte in ein Fitnessstudio gehen, oder mit dem eigenen Körpergewicht trainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KittyKatXD99
01.11.2016, 17:44

Danke. Ich meinte die 1,5 Hantel als Anfang. Fitnessstudio kann ich mir ehrlich gesagt nicht leisten. Meinst das krieg ich auch ohne hin?

0
Kommentar von KittyKatXD99
01.11.2016, 17:55

Okay danke:) Und wie soll ich das jetzt am besten für die Woche einteilen?

0
Kommentar von KittyKatXD99
01.11.2016, 18:06

Danke. Also kann ich am selben Tag joggen und noch ein Training machen?

0
Kommentar von KittyKatXD99
01.11.2016, 18:14

Vielen Dank! Genau das wollte ich eigentlich wissen:)

1

Vor allem musst du auch Regenerationspausen einplanen und maximal 2 x 30 Minuten Kardio die Woche machen.Bei zuviel Ausdauertraining werden die Nährstoffe zu schnell verstoffwechselt und du nimmst ab. Dazu ist  deine Ernährung sehr wichtig. 3x täglich 2 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht. Du brauchst einen Kalorienüberschuss von circa 500 kcal. An Trainingstagen ruhig mehr .Krafttraining das effektiv Muskeln aufbauen soll, muss schon so 60-90 Minuten ausgeführt werden. Effektiv ist es bestimmte Muskelgruppen zusammen zu trainieren.

Tipps für einen vernünftigen Trainingsplan findest du hier:

http://www.team-andro.com/phpBB3/was-fuer-ein-plan-ist-fuer-einen-anfaenger-geeignet-t144370.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krafttraining nur für Arme und Beine? Dann lass Krafttrainig besser gleich weg... Ausdauereinheiten kannst du mit 3 mal pro Woche a 20 min anfangen und dann die Dauer auf 45 min sowie die Häufigkeit auf 4 mal steigern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KittyKatXD99
01.11.2016, 17:42

Nicht nur für Arme und Beine, aber speziell dafür. War ein bisschen blöd erklärt.

0
Kommentar von Gehoergaeng
01.11.2016, 17:50

Viel zu viel Ausdauer, er will ja zunehmen. Ansonsten muss er 4500 Kcal + am Tag essen. 

0
Kommentar von KittyKatXD99
01.11.2016, 17:57

Bin ein Mädchen aber danke.

0

Was möchtest Du wissen?