Habt ihr schonmal Pommes gegessen?

22 Antworten

Hmmh, denkst du evtl., dass Pommes nach einer neunmonatigen Tragzeit zur Welt kommen und dann grausamst von der Pommes-Mutti getrennt und im zarten Kindesalter dahingemetzelt werden, um in der Fritöse zu enden? Dann kann ich dir leider auch nicht mehr helfen!

Ansonsten: Pommes = vegan (wenn auch nur eher zufällig, aber das wäre eine tolle Geschäftsidee: Die Dinger als "vegane Pommes" für 8,50 pro Portion zu verhökern. Da gäbe es sicherlich genug Naivlinge, die die Taler auf den Tisch des Hauses legen).

Aber wichtig: Die Currywurst bitte weglassen, die wächst nicht am Currywurst-Baum - und ist damit höchst unvegan !

  • Pommes frittes sind vegan, denn sie bestehen nur aus Kartoffeln und dem Frittierfett.
  • Wie kommst du darauf, dass Pommes frittes tierischen Ursprungs sein könnten?!
27

Freilaufende Kartoffeln möglicherweise; -)

3
62
@Jacqueline8578

Tja, man möchte nicht wissen, wie viele Kartoffeln für so eine Portion Pommes sterben mussten. Ist wahrscheinlich so ähnlich, wie die niedlichen Polyester, die für die Plastikflaschen getötet werden.

1
27
@Kajjo

Meine Kapazität ist da bei weitem nicht ausreichend. Mir fehlt da das Basiswissen .

0
40

Und was ist ein Fritierfett ?

Veghana essen auch keine Dinge , die man mit Fett frittiert hat !

0
55
@eigenartig55

Veganer essen keine Produkte tierischen Ursprungs. Sonnenblumenöl oder Kokosfett stammen nicht von der Sonnenkuh oder dem Kokosschwein ;o) ... .

1
23

Die Ausgangsfrage hast du jetzt aber nicht wirklich beantwortet.

0

Pommes sind vegan, wenn sie in pflanzlichem Fett frittiert wurden, was sehr oft der Fall ist. Ich hab früher öfter mal Pommes gegessen. Mit ihrem vielen Fett, Salz und Röstaromen reizen sie schon die Geschmacksnerven, was man als wohlschmeckend empfinden kann. Aber es ist eher ein grobschlächtiger Wohlgeschmack, der eigentlich nur die Geschmacksnerven zudröhnt, so wie bei allen deftigen Sachen. Habe nun schon seit bestimmt acht Jahren oder so keine Pommes mehr gegessen, vermisse es nicht, und habe auch nicht vor dass nochmal zu tun. Es ist eine der ungesündesten Arten, Kartoffeln zu essen. Am besten sind immer noch Pellkartoffeln.

Was möchtest Du wissen?