Habt ihr schon mal Entendaunen ausprobiert als Bettdecke. Wie zufrieden seid ihr damit?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Sira,

ich hatte früher Gänsedaunen-Betten und habe sie als Jugendliche geliebt. Sie sind schön leicht, fluffig und wärmen gut. Man schwitzt auch nicht so leicht.

Allerdings haben wir sie dann mal reinigen lassen und wir konnten das Innere sehen und ich fand es nicht so appetitlich - viel Staub und zerfledderte Federn, zeilweise in kleinen Stückchen.

Obwohl sie dann frisch gereinigt und wiederaufgefüllt waren habe ich mich nicht mehr so wohl gefühlt.

Danach habe ich Waschbare Bettdecken gekauft (mit Füllung aus Polyesterhohlfaser-Kügelchen) und fühle mich damit sehr wohl. Ich wasche sie zwei Mal im Jahr, dann weiß ich es ist kein alter Staub drin und ich habe keine Probleme mit Hausstauballergie.

Es gibt auch andere waschbare mit Naturmaterial, vielleicht kaufe ich das nächste Mal so etwas, aber hauptsache waschbar.

LG, Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?