Habt ihr schon mal einen Schweißkurs gemacht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schweißkurse in entspannter und obendrein künstlerischer Atmosphäre bieten wir in Hannover an. Die Wochenendkurse laufen regelmäßig. Unsere Teilnehmer kommen aus dem gesamten Bundesgebiet. Hotels gibts in allen Preisklassen(Wir sind auch behilflich bei der Suche nach preiswerten Unterkünften) Und abends nach dem Kurs kann man noch durch die lebendige Szene von Linden streifen. Weitere Infos auf http://www.katt-hannover.de/index.htm

Die VHS in Viersen bietet Schweißkurse an. Der Kurs führt Sie in relativ einfache, preiswerte und auf Baustellen oder in (Hobby-) Werk-stätten häufig angewandte Fügetechniken ein. "Sie erhalten einen theoretischen Überblick über Voraussetzungen und Anwendungsmöglichkeiten verschiedener Schweiß- und Lötverfahren. Unter fachlicher Anleitung werden das Lichtbogenhandschweißen, das Schutzgasschweißen und das Hartlöten praktisch geübt."

Hallo,

ich bin zwar etwas spät dran, aber trotzdem hier mein absolut ultimativer Tipp für Dein Problem:

Die Merkle - Schweißtechnik in München gibt immer samstags Einsteiger-Schweißkurse für Hobby-Bastler und für solche Menschen, die schweißen einfach lernen wollen für den Haus- oder Hobbybereich. Diese Einsteiger- oder Anfängerkurse dauern 8 Stunden und kosten knapp 250,-- Euro, wobei dieser Kurs aber jeder Euro wert ist.

Schau doch einfach mal unter www.merkle-muenchen.de, dort gibt es noch mehr Infos.

War wirklich interessant. Ich habe das im Praktikum zu meinem Studium mal gemacht. Ich hatte allerdings das Glück, dass ich in einem Betrieb gearbeitet habe, der sich auch mit Sonderschweißungen (z. B. an Titan, Aluminium, Edelstahl) befasst hat. Woanders haben die Kommilitonen stundenlang Auftrag-Schweißungen machen müsse. Was ganz Feines wäre es, wenn du deinem Mann auch die Schweisserprüfung schenkst. Dann kann es sich ein Zeugnis in den Bastelkeller hängen...ggg.

Hab das schon mal gemacht in der Ausbildungszeit, war echt gut und total interessant. Wenn Dein Mann gerne mit Metall arbeitet ist es sicher sehr interessant für ihn. Aber ob er alle Methoden lernen will und das für ihn interessant ist, das würde ich überlegen. Bei uns wurde das auch in der Volkshochschule angeboten. Hat dann ein Schlosser-Meister durchgeführt.

Ich kann dich nur ermutigen. Habe zwar selbst keinen Kurs mitgemacht, sondern so bei Bekannten gelernt, aber es macht auf jeden Fall Spaß. Wenn er sowas gerne macht, ist das ein prima Geschenk.

Frage doch einfach mal bei dir IHK in deiner Stadt nach... Die können dir bestimmt weiter helfen...

Was möchtest Du wissen?