Habt ihr schon einmal Geld durch Kreuzworträtsel Lösen gewonnen?

4 Antworten

Muttern rätselt regelmäßig seit mindestens 10 Jahren in allen möglichen Rätselzeitschriften und hat bisher zweimal etwas gewonnen. So ein Gerät, womit man Kohlensäure in Leitungswasser bekommt und ein Set Bettwäsche. Ich rätsel lieber im Internet und habe auch schon mal gewonnen. Ein Handy bei http://www.raetselfieber.de :)

ich denke, es kommt darauf an, welche kreuzworträsel man löst. sollten es sehr einfache sein, ist die wahrscheinlichkeit zu gewinnen natürlich sehr gering (das kann ja jeder lösen). solltest du aber exklusive davon lösen, ist die gewinnchance viel höher.

Nein, in der Elferwette im Lotto beim DFB-Pokal-Wochenende, gab damals 105.000 DM.

Lohnt sich Lotto und wenn ja, wie spielt ihr erfolgreich?

Ich versuche mal aus meinen Erfahrungen zu berichten.

Seit ein paar Jahren habe ich immer mal sporadisch gespielt und etwa in der Hälfte der Fälle zwischen meinem Einsatz und 66€ gewonnen. Da habe ich klassisch selbst getippt, aber nie mehr als 8€ ungrad eingesetzt.

Seit einem halben Jahr spiele ich auf lotto.de (dem offiziellen deutschen staatlichen Anbieter, keine Zweitlotterie im Ausland), und zwar nur Zufallszahlen und auch nur für 3-8€ Einsatz, mal mehr, mal weniger. Das habe ich mal in ein Excel-Spreadsheet gehauen und siehe da, 50% Verlust durch die Bank durch. Also die Hälfte des Einsatzes zwar zurückgeholt, Rest des Geldes ist aber futsch.

Meine Erfahrung war auch, dass wenn ich mehr einsetze als die 3-8€, zum Beispiel bei hohen Jackpots, das genauso Nieten sind und die 50% Verlust sogar vorerst noch verschlimmern.

Auch habe ich das Gefühl, dass beim Eurojackpot, der ja immer recht hoch ist, noch weniger zu holen ist als beim Lotto 6 aus 49. Das deckt sich auch mit den Quoten, dafür dass es zig europäische Länder gibt, gewinnen jede Woche nicht viel mehr als 500.000 Spieler irgendwas, das sind beim Lotto mehr (mindestens 1 Million Spieler gewinnen wenigstens etwas).

Was ich auf keinen Fall tun werde, ist anfangen feste Glückszahlen zu spielen, weil dann beißt man sich ins Hinterteil wenn die irgendwann mal fallen und man just nicht teilgenommen hat... obwohl man online ja bequem abonnieren kann, aber es geht mir mehr darum unabhängig von diesem Verein zu sein.

Die 10€-15€ jede Woche kann ich entbehren, zumal die Hälfte davon ziemlich genau (statistisch gesehen) zurückkommt. Meine Überlegung ist halt, Sparzinsen gibt es ja eh keine mehr bei der Bank, also warum nicht aufs Glück und den Zufall setzen.

Wie sind eure Erfahrungen so? Besonders im Bezug auf lohnt sich z.B. der Eurojackpot obwohl da nur so wenige Teilnehmer europaweit gewinnen? Und habt ihr die Erfahrung gemacht, mehr Einsatz=mehr Gewinn? Oder mittelt es sich alles bei den 50%? Auch interessieren würde mich, ob man dem Quicktipp eigentlich vertrauen kann, oder ob anders ausgewählte Zufallszahlen mehr Erfolg versprechen?

...zur Frage

Im Lotto gewinnen - könnte man seine Chancen erhöhen, indem man Tricks anwendet?

Ich habe überlegt, dass man doch bestimmt eher im Lotto gewinnen würde, wenn man Zahlenkombinationen nimmt, die nicht innerhalb der letzten Jahrzehnte gewonnen haben. Dadurch könnte man seine Chance zu gewinnen doch steigern? Was denkt ihr wie man am ehesten im Lotto gewinnen könnte?

...zur Frage

Kann man wirklich im Lotto gewinnen?Hat jemand schon mal gewonnen oder kennt einer einen der gewonn

Ist das wirklich möglich im Lotto zu gewinnen kennt jemand wer der schon mal was großes oder selbst gewonnen hat ?

Wie verhaltet ihr euch am Tag der Ziehung habt ihr immer den Lottoschein im Hinterkopf könnt ihr auch an nix anderem mehr denken und sagt was wäre wenn oder seit ihr euch sicher das ihr nicht gewinnt und guckt ihr euch die Ergebnisse live an oder ein tag später oder so an ???

Danke für Antworten!!

...zur Frage

Gewinnen bei Gewinnspielen?

Habt ihr schonmal im gewinnspiel gewonnen(Lotto,Bingo usw.)? Und was habt ihr gewonnen?...Was würdet ihr mir vorschlagen zu spielen? Ich brauche Geld.

...zur Frage

Habt ihr schonmal etwas bei Gewinnspielen gewonnen?

Habe gerade zufällig über einenDoppelgewinner bei Günther Jauch gelesen, welcher 6 Jahre zuvor in einer anderen Sendung 100.000€ erspielen konnte, und nun nochmals 125.000€ gewonnen hat. Gut das ist natürlich weniger ein Gewinnspiel sondern eine Quizsendungen. Aber das ist ja schon Glück zweimal unter vielen Bewerbern ausgewählt zu werden. Dann laß ich noch über eine Frau die zu Zeiten von "Postkarten-Gewinnspielen" 8 Neuwägen gewonnen hat, ihr Trick war einfach wahnsinnig viele Postkarten zu schicken um so gezogen zu werden.

Heutzutage geht das ja nicht mehr so, die meisten Gewinnspiele sind online und man kann nur einmal seine Personendaten angeben.
Habt ihr denn schonmal etwas gewonnen? Ich mache hin und wieder bei kleinen Gewinnspielen mit, ich Gewinne auch hin und wieder, allerdings sind das kleinere Sachgewinne im Wert von 3€-5€. Also nicht wirklich etwas Großes wie eine Reise oder ein Geldbetrag. Es scheint Leute zu geben die mehrmals gewinnen, auch Jemanden der zweimal im Lotto einen Millionenbetrag gewonnen hat, wundert mich einfach ^^ Ich würde ja auch ganz gern einmal etwas Größeres gewinnen 😁

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?