Habt ihr schon eine Jugendreise mit dem Veranstalter jam nach Rimini gemacht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hab mit jam nach Lloret de mar eine gemacht.

War super entspannt, die Jam Leute lassen einen eigentlich ziemlich in Ruhe, außer man nimmt an diesen ganzen Veranstaltungen teil. Bei anderen Veranstaltern ist es ja so, dass es irgendwelche Einschränkungen gibt, wenn man noch nicht 18 ist, bei jam ist das eher das Gegenteil :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lisa1206
14.02.2016, 22:58

Alles klar Danke für die Info 👍🏾

0

In Rimini müsst ihr auf jeden Fall ins Carnaby, Alto Mondro Studios, Life und in die Baia Imperiale. Zudem im Shooters was Essen und nen netten Abend im Copa Cabana verbringen. Ein Ausflug nach San Marino ist für tolle Bilder und ein wenig Handtaschenshoppen oder Parfüm gut. Nach Venedig würde ich nicht, weil es ziemlich weit weg ist und die Veranstalter selbst meist zu wenig Leute für den Ausflug zusammen bekommen. (Auch nach Zusammenschluss mehrerer Veranstalter) Ebenso das "Partyboot" würde ich weg lassen, dafür lieber mal nen Ausflug zum Strandabschnitt 30 und ab auf das Riesenrad.

Sonst solltet ihr noch beachten, dass man im Meer ca. 100meter kniehoch reinlaufen kann bevor es auf einmal tief bergab geht.

Hoffe doch, dass euer Hotel einen eigenen Strandabschnitt hat, denn außer Strandabschnitt ca. 152 sind alle Abschnitte kostenpflichtig.

Aufpassen im Verkehr, da der Italiener keine Verkehrsregeln kennt ;).

Mehr Infos zu Rimini und co. u.a. auf https://lloretparty1.wordpress.com/2014/12/18/partyurlaub-partyreisen-rimini/

Auch da gibt es mehrere Tipps oder Bilder.

Viel Spaß in Rimini!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lisa1206
20.02.2016, 10:27

Danke für die Tipps!:)

0

Hey Lisa,

also mit Jam! war ich noch nicht unterwegs aber in Rimini war ich mit einer Jugendreise schon :-) Rimini ist super, besonders das Hotel Morfeo Young People das zum Carnaby gehört! Dort habt ihr Chill-Areas, einen kostenlosen Fahrradverleih so dass ich auch mal nach Riccione radeln könnt :-) kostenloses W-Lan und richtig leckeres Essen :-) Außerdem liegt das wirklich super zentral z.B. eben auch zur Strandpromenade (max. 2 Min. Fußweg) und nah zum nächsten Club (Carnaby ca. 4-5 Min Fußweg). Dadurch das da fast nur Jugendliche untergebracht sind, bietet es auch auch ein Langschläferfrühstück, ihr verpasst also nix, wenn ihr nach einer langen Nacht draußen lieber ausschlafen möchtet :-)

Ich war die letzten Jahre immer mit Fun-Reisen unterwegs und kann euch das nur empfehlen wenn ihr günstig dabei weg kommen wollt und außerdem noch Inklusivleistungen wie einen Tagesausflug ins Mirabilandia (Italiens größter Freizeitpark) geschenkt bekommen möchtet - das ist bei einer Buchung bei FUN nach Rimini nämlich immer im Preis enthalten! - Und der Tagesausflug lohnt sich weil der Park super groß ist, in verschiedene Themengebiete aufgeteilt ist und die Achterbahnen einfach der absolute Wahnsinn sind! Außerdem kann man gegen einen kleinen Aufpreis bei besonders heißen Tagen auch noch in das dazu gehhörige Water World! :-)

Tipps zu Rimini hab ich die: Einmal ne richtig gute Pizza essen gehen, mit dem Fahrrad nach Riccione oder in Rimini's Altstadt fahren und jeden Abend in einen anderen Club oder natürlich auch mal die Clubs in Riccione besuchen falls euch langweilig werden sollte :-)

Liebe Grüße

Lea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lisa1206
20.02.2016, 10:30

Danke für die Tipps! Haben für das Hotel Morfeo sogar gebucht👍🏾

0

Was möchtest Du wissen?