Habt ihr schlechte Erfahrungen mit Kreatin gemacht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich halte es für eine Überflüssige Geldverschwendung. Der Körper produziert selber Kreatin. Und das fördert den Muskelaufbau. Durch zusätzliche einnahme wir das zwar gepuscht, aber es ist gesünder und effektiver, wenn der Muskelaufbau nicht künstlich beschleunigt wird, sondern alles aus eigener Köperkraft geschieht. Auch die Kreatinbildung

hey hatte es selber genommen..... schlechte erfahrungen hatte ich nicht, es gab durchaus fortschritte.... was nur nervt ist das man ständig pippi muss und die kapseln (wenn dus in form von kapseln nehmen solltest) regelmäßig mehrmals über den tag verteilt nehmen muss.... nach einer zeit geht einen das auf den sack..... sehr viel trinken solltest du auch wenn du das nimmst..... du kannst aber auch kre-alkalyn nehmen.... das drückt nicht auf die blase und man erziehlt bessere ergebnisse, allerdings ist es auch teuerer

achso, und trainieren solltest du dabei auch, is ja logisch.... von nix kommt nix, dann ist das zeug wirkungslos

0

es bringt dir nur was wenn du wirklich hart trainierst. kreatin und hin und wieder krafttraining wird nix nützen, weils eben doch kein wundermittel ist sondern den muskelaufbau nur beschleunigt. solang du ausgewachsen bist sehe ich kein problem bie kreatin. ohne mittel ists aber immer besser ;)

Creatin mit 16 Jahren? (Bitte Details zur Frage durchlesen)

Hallo, Ich bin 16 Jahre alt und mache seit 1 Jahr Krafttraining und seit einem halben Jahr Kampfsport. Ich bin der Meinung dass mein eines Jahr Training nicht sehr viel gebracht hat, trotz regelmäßigem Trainings. Ich will mehr Masse in Form von Muskeln aufbauen. Soweit ich weiß ist Creatin auch mit 16 erlaubt, allerdings ist es nicht sehr gut für die Bänder, Sehnen und Gelenke, wenn man dann nicht an die hohen Gewichte gewohnt ist. Meine Frage: Kann ich trotzdem Creatin nehmen und dann eben nicht sofort 10 Kilo draufhauen oder so, sondern langsam aufbauen. Und lohnt es sich dann überhaupt. Zweite Frage: Hab ihr schon Erfahrungen mit dem Weider Creatin gemacht ? Danke im Vor raus.

PS: Nur ernst gemeinte Kommentare, Danke :)

...zur Frage

schneller muskeln aufbauen mit kreatin?

hallo ich bin 16 und möchte einbisschen größere muskeln und meine frage ist ob creatin helfen würde und wie lang würde es dauern ein ergebniss zu sehen und wenn ja wie sollte ich es zu mir nehmen (wie oft pro tag, wann, in welcher dosis)

...zur Frage

Kennt ihr gutes Creatin Monoydrat für 20 euro?

Hey Leute

Kennt jemand da draußen vielleicht ein gutes Supplement mit dem ihr vielleicht schon gute Erfahrungen hattet. Der Preis soll am besten nicht über 20 euro gehen.

Bedank mich für eure Antworten

...zur Frage

Erfahrungen mit Creatin (Leistung/Optik)?

Ab wann habt ihr angefangen Creatin einzunehmen? Wie lange/oft nehmt ihr es? Wie hat sich eure Leistung verbessert? Hat sich die Optik verschlechtert/verbessert? (Defi)

...zur Frage

Pille positive und negative Erfahrungen

hat jmd positive oder negative Erfahrungen mit der Pille bezüglich der Haut und Nebenwirkungen?

...zur Frage

Positive und Negative Erfahrungen für den beruf einzelhandel bitte dringend helfen :((((

Ich brauche positive und negative erfahrungen für den beruf einzelhandelskauffrau im douglas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?