Habt ihr Probleme mit NTFS-Festplatten unter macOS? Wie sehr funktioniert es mit exFAT, wenn ihr Windows und MacOS verwendet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Exfat ist das sinnvollste Format wenn man die Festplatte für Mac und Windows verwenden möchte. NTFS kann man ohne Umwege unter Mac OS nur lesen.

Eine unter Windows formatierte Festplatte (oder ein Stick) kann der Mac lesen. Eine mit MacOS journaled formatierte Festplatte wird von Windows aber nicht erkannt.

Wer also häufig an verschiedenen Rechnern arbeiten muss, sollte seine Wechselplatte oder seinen USB-Stick im Windows Modus formatieren, was am Mac mit der Funktion "löschen" im Festplattendienstprogramm problemlos möglich ist.

Ntfs geht unter Mac nicht fat funktioniert

dasVollidiot 22.08.2017, 16:51

Doch es gehen NTFS-Festplatten unter macOS, ist allerdings nicht zu empfehlen.

0
Aren89 22.08.2017, 16:52

Du kannst die aber nicht beschreiben nur lesen also funktionieren die nicht wirklich!

0
dasVollidiot 22.08.2017, 16:54
@Aren89

Man kann die auch mit speziellen Treibern und Programmen unter macOS beschreiben. Danke dir. Aber das ist nicht meine Frage.

0

Was möchtest Du wissen?