Habt ihr mit eurer zweiten Liebe/Beziehung bessere Erfahrung gemacht als beim ersten Mal?

... komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Die erste Liebe ist immer etwas besonderes und wird dir nie ganz in Vergessenheit kommen. Das ist so und wird sich wohl kaum ändern. Meine ertse Liebe war für die erste Liebe ganz nett, sagen wir mal. Die zweite war nichts wert. Die Dritte hat mir schon 34 Jahre gemeinsames Leben gebracht und sie soll es auch für immer sein. Jede Liebe ist etwas anders, das hängt schon mit der Verschiedenheit der Menschen zusammen. Aber die Gefühle, welche man für seinen Partner, egel der wievielte es ist, hat, sind immer sehr stark und intensiv und etwas ganz besonderes. Wenn du nicht mehr an einen Erfolg eueren Bezihung glaubst, dann ist ein Ende mit Schrecken besser, als ein Schrecken ohne ende. Sprich erst noch einmal mit deiner Partnerin und sage ihr auch ganz deutlich wie du zu eurer Beziehung stehst. Vielleicht ist ihre Art um eure Beziehung zu kämpfen etwas unbeholfen, weil sie nicht so recht weiß wie.

Ich drücke dir die Daumen, dass du die richtige Entscheidung triffst und dass du, egal wie, wieder glücklich wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, man darf Beziehungen nicht einfach wie Klassenarbeiten bewerten, denn an jeder ist was gutes aber sicherlich auch negatives dran. Wenn ich darüber hinwegschaue und sie trozdem bewerte,ja, meine erste richtige war bis her die beste! Ich denke, dass ich mich nach Jahren noch an diese Beziehung erinnern kann. Es war einfach wundervoll, das Erste mal so richtig verliebt zu sein! Doch auch es tat auch gut, sich das zweite mal zu verlieben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, bei mir das nicht so. Meine erste Liebe war nichts gegen das, was ich jetzt habe. Obwohl ich damals auch dachte, ich hätte nie wieder "so eine Beziehung"... Aber ich muss ehrlich sagen, dass meine 2.Beziehung eindeutig die Bessere ist. Ich vertraue ihm, kenne ihn und habe auch einige Dinge aus der ersten Beziehung mitgenommen, die wichtig sind (z.B. dass ich meinen Freund nicht einengen darf). Ich denke es war eine gute Erfahrung. Ich nehme an das ist bei vielen immer etwas ähnlich, dass man von der Beziehung, die man gerade hat, immer denkt, es gäbe keine Bessere. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, eigentlich schon. Das heißt meine damalige Freundin hab ich bis heute nicht vergessen und träume regelmäßig von ihr (obwohl ich nichts mehr für sie empfinde und die Trennung 5 Jahre her ist). Alle Beziehungen danach gingen schnell zu Ende bzw. ich konnte mich nicht wirklich drauf einlassen.

Anderseits, was nutzt Dir eine Beziehung, wo nur DU der einzige bist, der darum kämpft. Wenn Deine Freundin keine Initiative zeigt, ist die Beziehung nichts wert. Also solltest Du schauen, ob Du Dir das weiter antun möchtest oder vielleicht doch eher die Augen nach einer Frau offen halten willst, die es ernst meint. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir geht es so ähnlich wie dir. Ich war auch mit meiner Freundin über 3 Jahre zusammen und jetzt seid ca. 2 Monaten nicht mehr. Ich kann mich nicht mehr aufraffen was zu machen, muss wirklich jeden Tag fast pausenlos an sie denken. Ich vermisse die alte Zeit so sehr und kann mir auch nicht vorstellen mal wieder glücklich zu werden. Ich liebe sie noch so sehr und will sie zurück. Und der Grund warum wir nicht mehr zusammen sind ist kompliziert und nicht so ein: "Der-eine-liebt-den-anderen-nicht-mehr-Grund". Ich hoffe einfach so sehr, dass es nochmal klappt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Beziehung ist anders und hat andere Vor- und Nachteile, das richtet sich ja auch nach dem Partner/der Partnerin und Euer Verhältnis. Einzig Deine Erfahrungen aus jeder Partnerschaft können die neue Beziehung beeinflussen - ob positiv oder negativ das ist relativ.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ganqstaabooy
16.10.2010, 15:20

mhm da hast du wohl recht, danke für die antwort !

0

ja es war sie und du wirst deine erste liebe immer lieben auf eine art und dass weil du in der ersten alles schöne erlebst was du noch nie erlebt hast und desswegen ist es auch die schönste und intenivste. nach vorne schauen ist das motto =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt nicht auf die Anzahl der Beziehungen an sondern auf den Parthner... Wenn sie deine grosse Liebe ist und du sie noch liebst, wird dich eine andere sowieso nicht glücklich machen... Du solltest es mit ihr probieren auch wenn es schwierig ist und zwei Jahre wirfst man nicht einfachso weg... Was bringt es dir wenn du jetzt mit ner anderen zusammen bist aber trotzdem noch an sie denkst und sie vermisst???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die erste Liebe kommt einem meistens so vor, als würde einem nie wieder was besseres passieren. Ging mir damals nicht anders, aber weißt du was? Man kann keine Beziehung mit einer anderen vergleichen, weil man ständig dazulernt. Und man liebt auch nie zwei Menschen gleich oder auf die gleiche Weise. Das heißt, du wirst irgendwann wieder jemanden finden, den du liebst, auch wenn diese Beziehung nicht funktioniert hat. Weiteres kann ich dir dazu aber nicht sagen, da ich euch nicht kenne und demzufolge auch von euren Problemen nichts weiß. Ich wünsche dir dennoch alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ganqstaabooy
16.10.2010, 15:19

ohh...dankeschön für die tolle antwort...echt nett von euch , dass ihr euch so mühe gibt

0

Ich denke mal dass man das GAR nicht beurteilen kann, weil manche das große los mit der ersten liebe gezogen hatten und manche haben ihren traum partner eben erst beim zweiten oder dritten mal gefunden. das ist ganz normal dass das variiert. es kann auch sein dass die zweite liebe furchtbar endet und du merkst das erst die dritte noch toller ist als die erste! in sachen liebe ist alles möglich! Also hab keine angst vor einer neuen / anderen Liebe, denn bedenke: Das kann immer die beste sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal das ist ganz normal...das man meint das man nie wieder etwas besseres findet. Wäre doch auch schlimm eine Beziehung einzugehen, ohne zu hoffen das es was festes ist und vielleicht sogar für immer...ja um so schlimmer wenns dann zuende geht...aber es stimmt was die Leute reden, der Schmerz geht vorbei und dann ist man wieder offen für neues. Ich kann nur sagen meine erste Beziehung war schrecklich,meine jetzige wunderschön....! Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Gangstaabooy, Deine Frage kann ich mit ja beantworten. Ich habe sie bis heute nicht vergessen. Nur mit dem Unterschied, daß es zu meiner Zeit noch keinen Computer gab, sondern nur den Briefwechsel. Doch leider wurde daraus nichts, da es nur eine Fernbeziehung war. Nach einigen Jahren haben wir uns wiedergesehen und ich weis, daß sie verreiratet ist. Finanziell könnte ich ihr nie das bieten, was ihr Mann kann. Aber noch heute liebe ich sie so sehr, daß ich sie bis an mein Lebensende nicht vergessen kann. Dangerangel1261

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist Du? An meine erste Liebe denk ich immer noch as Nostalgie, habe aber heute erkannt, dass das niemals was fürs Leben hätte werden können. Meine beste Liebe war meine dritte, leider ist er letztes Jahr gestorben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Batafly
15.11.2010, 17:49

Mein Beileid =(

0

Ja meine zweite Beziehung in der ich auch noch bin ist 100 % tig besser wie meine erste.

Meine erste Beziehung war 6 jahre lang das waren keine hochs und tiefs mehr das waren schon kraterlandschaften....

Kopf hoch...zu einer Beziehung gehören immer Zwei...ihr schafft das schon...Ihr müsst reden einfach reden das hilft...

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die schönste ja - und die schmerzhafteste, aufopferndste und selbstzerstörerischste. Wenn ich dir einen rat geben darf, dein problem hört sich nicht an, als könnte es auf einer plattform wie dieser zur Genüge geklärt werden. Vielleicht guckst du mal auf www.kummer-sorgen-forum.de vorbei, die Leute dort stehen einem immer mit Rat und tat zur Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ganqstaabooy
16.10.2010, 15:15

Dankeschön, werd mich dortmal umschauen ;) DH !

0

Bei mir wars auh besser. Klar gedanken daran hat man manchmal aber es ist viel besser. Und wenn sie dich geliebt haz kommt sie auch wiedee zurück. Lass gehen denn du liebst wenn es zurück kommt liebt es dich wirklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher nicht...wenn Du eine Partnerin findest die Dich auch liebt, also eine gegenseitige Sache es ist, dann ist das schöner...schön, schöner...letztlich sind die gescheiterten Beziehungen ja gescheitert weil sie wann unschön wurden...also geht's wieder schön von vorn los, mit Arbeit daran kann's auch schön bleiben...unterm Strich somit schöner als alles andere...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ganqstaabooy
16.10.2010, 15:38

Naja mal ne andere Antwort...

aber ok, wenn das deine Erfahrung ist ...oder haste das nur irgendwo gelesen ?

trotzdem danke für antwort

0

thats right.

abab naja was solls es gibt so viele frauen/mädchen auf der welt du wirst bestimmt noch eine finden die sogara vllt besser ist als sie ;) ... da bin ich mir sehr sicher brudahh :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schlimmer als mit mit meiner ersten kanns nicht werden xD das war so ne richtige kindergartebeziehung. haha ich glaube also schon dass man bei der 2. liebe / beziehung oder wie auch immer bessere erfahrungen machen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

irgendwann wirst du merken die sind eine wie die andere....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?