Habt ihr Mal überlegt auszuwandern?

7 Antworten

Ja. Den Anstoß haben meine Eltern gegeben als sie mit mir nach Österreich sind, als ich 16 war. Seit dem merkte ich nirgendwo gebunden zu sein und habe mich auf der Landkarte Kreuz und quer bewegt, bis ich das passende gefunden hatte. Darunter war nrw, Steiermark, Toscana, Apulien, Thüringen, Emilia Romagna und wieder Toscana in genau der Reihenfolge.

Mein Mann schließt Veneto, Südtirol und die Schweiz ebenfalls nicht aus. Aber die Steiermark war schon nicht so meins mit den Bergen und der ski-fahr-kultur. Fühle mich da nicht heimisch. Auch Emilia Romagna ist mir zu bergig. Mag mein Panorama lieber flach und mit weitem Blick 😁

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – 2006 nach AT, 2010 nach IT

Ja so mit 11 oder 12, da habe ich oft daran gedacht.

Ich war im Kopf ständig auf der Flucht, wollte neue Dinge sehen, andere Länder

bereisen.

Ja aber wo ich noch sehr klein war mit meinem besten Freund ( sind immer noch befreundet) wir wollten nach Belgien er eine Frau ich eine weil es in Belgien so schon damals war

Ok ich glaube Kinder haben oft solche Ideen und Fantasien also bin selber noch ein Kind aber die wenigsten machen es dann wirklich ist ja auch ein großer Schritt und als Kind weiß man noch nicht wie schwer es eigentlich ist.

1

Ja wir haben nicht überlegt,sondern sind ausgewandert nach Portugal.Unsere Kinder sind in Deutschland,da sie selber schon Familie haben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Interessant und wir ist es so

0
@IchBineinfReal

Die Portug.sind mit allem sehr langsam,wenn man Möbel bestellt muß man immer fragen,wann sie kommen Monat oder welches Jahr.Ich würde es nicht wieder machen.Nicht zu vergleichen mit Deutschland.

1

Ja, England, Schweden oder Österreich sind meine Favoriten. 👍

Woher ich das weiß:Hobby

Was möchtest Du wissen?