Habt ihr lieber eure lose oder feste Zahnspange getragen und warum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eindeutig lieber die Lose!

Die feste Zahnspange habe ich zu Beginn als unangenehmen Fremdkörper empfunden, auch, wenn ich mich nach ca. einem Jahr komplett daran gewöhnt habe, so dass mich nichts mehr gestört hat.

Die lose Zahnspange (ich hatte bestimmt 4 verschiedene, aktuell immernoch) ist zwar auch ein Fremdkörper, aber für mich wesentlich weniger unangenehm, weil viel Glatter vom Plastik her und an einer viel weniger unangenehmen Stelle (Gaumen statt Wangen/Lippen). Zwar kann man schlechter sprechen, aber meistens hab ich sie in den Zeiten getragen, in denen ich eh nicht gesprochen habe :D

Und: Wenn sie raus ist, ist sie raus - also alles komplett frei.

Würde auch niemals so einen Klebedraht statt loser Zahnspange einsetzen lassen.

Und bei dir? :D

Ich fand die feste besser. wegen der aussprache. mein freund sieht mit beidem nicht sehr komisch aus 

0

Ich hab lieber die lose Zahnspange getragen, weil sie beim essen nicht stört, da man sie rausnehmen muss. Die feste hat mir den halben Mund aufgerissen beim essen._.

Ich habe lieber die lose Zahnspange getragen, da ich sie direkt nach 2 Minuten wieder rausnehmen konnte und danach habe ich sie nie wieder rein :D

Die feste Zahnspange habe ich gehasst. Sowas sollte eigentlich als Körperverletzung gelten.

du hast die gleich nach dem Termin wo du die lose bekommen hast diese wieder rausgenommen und nie getragen ?

0
@crazymaria

Nein. Ich sollte sie nur nachts tragen, aber das waren solche Schmerzen, dass ich sie nach 2 Minuten raus hab und nie wieder rein hab.

0
@regenbrause19

und das Ergebnis ist so geblieben oder wieder schief geworden ? mein freund trägt seine lose ständig den ganzen tag weil er denkt sonst werden seine zähne wieder schief. das nervt extrem. würde ihm das gerne abgewöhnen.

0
@crazymaria

Krumm werden die Zähne sowieso wieder wenn die Weisheitszähne kommen. Ich habe übrigens von vielen -bekannten erfahren, dass ihre Zähne wieder krumm wurden, obwohl sie 2 Jahre lang die lose Spange getragen haben.

Es lohnt sich echt nicht für umsonst eine lose Spange zu tagen.

1
@regenbrause19

wie lange hat es etwa ohne die lose gedauert bis man gesehen hat das die wieder krumm werden ? mein freund meint wenn er die 24 stunden am tag trägt werden die zähne nie mehr krumm.

1
@crazymaria

Die ersten 2 Monate habe ich nichts gesehen, aber danach haben sich an den Vorderzähnen wieder kleine Lücken gebildet. Das stört mich aber weiter nicht. Als dann einige Zeit später 2 Weisheitszähne gekommen sind hat sich unten alles etwas verschoben, aber das ist auch nicht besonders schlimm.

Wenn jetzt noch die 2 anderen Weisheitszähne kommen, werden meine Zähne wahrscheinlich noch krummer, aber das ist leider so und die Zahnspange war umsonst.

Wenn dein Freund meint, dass seine Zähne nie wieder krumm werden, hat er sich geirrt. Wenn die Weisheitszähne kommen wird sich alles komplett verschieben. Er könnte sich ja Retainer rein machen lassen, aber die bleiben das Leben lang drin und bereiten immer wieder Probleme. Aber selbst Retainer könnten nicht verhindern, dass die Weisheitszähne alles wieder verschieben.

0
@regenbrause19

Ich möchte auch mal was dazu schreiben: Das mit den Weisheitszähnen stimmt so nicht. Die lose Zahnspange und Kleberetainer verhindern das schiefwerden der Zähne generell, denn ohne diese werden die Zähne wieder schief, egal ob mit oder ohne Weisheitszähne. Die Weisheitszähne können den Vorgang beschleunigen, wenn sie z.B. zu wenig Platz haben.

Deswegen: Unbedingt immer die lose Zahnspange tragen, solang die Zähne grade sein sollen. Wer aufhört zu tragen, bekommt langsam wieder schiefe Zähne.

1
@Neuron123

Wenn man aber z.B. mit 18 fertig mit der Behandlung ist und die lose Spange nicht mehr braucht, dann kann schon sein, dass die Zähne 1 Jahr nicht krumm werden. Wenn dann aber mit 19 oder 20 die Weisheitszähne wachsen und keinen Platz haben wird alles verschoben. Das kann man in vielen Foren nachlesen. Bis jetzt habe ich nur schlechte Erfahrungen bezüglich Zahnspangen gelesen. 

0
@regenbrause19

Die Lösung ist ganz einfach: Man braucht die lose Zahnspange nie nicht mehr :D Zwar wird das manchmal noch erzählt, aber eigentlich ist inzwischen klar: Theoretisch für immer tragen. Hab leider auch viel schlechte Erfahrungen gemacht und daraus lernen müssen

0
@Neuron123

mein Freund trägt seine lose spange jetzt seit 18 Monaten jeden Tag. Wie lange dauert es jetzt bis sich ohne die lose spange wieder was verschieben würde ?

0
@crazymaria

Ich hab jetzt keine Lust mehr hier weiter zu diskutieren. 18 Monate sind doch schon zu lange für die lose Spange. Dein Freund sollte einfach mal zum Kieferorthopäden gehen und dort fragen, bevor er sich seine Zähne kaputt macht!

0

Was möchtest Du wissen?