Habt ihr jemanden aus eurer Familie und/oder Freundeskreis schonmal bestohlen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

Habe nie gestohlen 50%
Habe gestohlen und gebeichtet 25%
Ja, jemanden aus meiner Familie (Mutter und/oder Vater , Bruder/Schwester) 25%
Habe gestohlen und nie gebeichtet 0%
Ich habe alle oben genannten schonmal bestohlen 0%
Ja, aus meinem Freundeskreis (Beste Freundin/Bester Freund etc.) 0%
Ja, jemanden aus meiner Familie (Großeltern,Onkel,Tanten etc.) 0%

6 Antworten

Ja, jemanden aus meiner Familie (Mutter und/oder Vater , Bruder/Schwester)

Aus meiner früheren Wettsucht, habe ich meine Familie ordentlich um paar Scheine erleichtert.

Meinen Eltern habe ich bis Dato ca 30.000€ gestohlen (gut geschätzt). Was sich aber über Jahre hinweggezogen hat. Also nicht alles auf einmal. Jeden Tag ca 50€. Angefangen habe ich mit ca 10 Jahren. Das ging 1 Jahr lang und dann habe ich mit 14 Jahren weiter gemacht bis ich 20 Jahre alt war.

Bei meinem Bruder sind es ca 2000€. Da habe ich mir immer seine Kontokarte gekrallt und dann zugeschnappt. Seine Kontoauszüge lies ich verschwinden. Die Beträge waren immer klein. Somit hat er es nicht wirklich gespannt.

Alter, war ich eine Wettratte. Tausende € verzockt. Bis heute habe ich locker 40.000€ verzockt

Mit 22 (auch schon mit 15) habe ich dann immer mein eigenes Gehalt verzockt. War dann mit Ende 23 clean.

Bin jetzt 24 und habe wieder angefangen. Versuche das Ganze wieder zu beenden, weil mein Leben sonst imm arsch ist.

Mag zwar unglaubwürdig rüberkommen, ist jedoch wahr. Musst du nicht glauben.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Habe nie gestohlen

Warum nur sollte ich das auch machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Habe gestohlen und gebeichtet

Vielleicht solltest Du benennen, um was für einen Diebstahl es sich dabei handelt. 

Hast Du "nur" mal Klamotten geklaut von den Eltern oder hast Du Geld gestohlen. 

Banale Diebstähle hat jeder schon gemacht. Ich klaue regelmäßig meinem Mann sein Pullover oder von meiner Tochter Kekse

-> deshalb meine Wahl "ja, aber ich habe es gebeichtet" 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meinem Mann vor vielen Jahren das Herz gestohlen - und er mir meines!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AntiControlle 01.12.2016, 18:10

oh mein gott.. ich muss kotzen bei so viel schleim

1

Was ist das für eine Umfrage hier?

Klauen ist bekloppt. Und Familie und Freunde zu beklauen ist das Allerletze- tiefer kann man dann nicht mehr im Leben sinken....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Habe nie gestohlen

hab's noch nie gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?