Habt ihr Ideen wie man noch eine RB finden kann?

10 Antworten

Dann gib dich fürs erste mit Pflegebeteiligungen zufrieden. Oder sogar damit, in einem Reitstall zu fegen, anderen beim Reiten zuzusehen und ihre Äppelhaufen weg zu machen. So kommt man in Kontakt und findet eher auch mal Reitmöglichkeiten. Einen Fremden, noch dazu Jugendliche, will nicht jeder.
Vielleicht sind auch deine Anzeigen zu professionell? Kürzlich sagte mir eine Pferdebesitzerin:“ Da hat mir jemand regelrecht eine Bewerbung geschickt, mit allen möglichen Qualifikationen. So jemanden brauche ich doch nicht, sondern bloß, dass das Pferd bewegt wird!“

Und manchmal braucht man einfach viel,Geduld... 🤓

Vielleicht sind auch deine Anzeigen zu professionell?

LOL...in meinem früheren Stall stehen immer wieder mal RB Gesuche am schwarzen Brett. Und fast immer bekommen die Suchenden dann auch früher oder später ein Angebot. Aber einmal stand am Schwarzen Brett ein Inserat eines Wiedereinsteigers, 56 Jahre. Die Qualifikationen - und die kann man ja auch nachprüfen - waren: silbernes REitabzeichen, L und M Dressur plaziert.

Keiner, der eine RB zu vergeben hatte, hatte sich darauf gemeldet. Weil sich keiner traute, seinen braven Freizeitzossen diesem Reiter anzubieten. Ich suchte keine RB, aber auch ich hätte mich micht getraut. Oder wenn doch, hätte ich höchstens schüchtern gefragt: wieviel wollen Sie denn im Monat für die RB auf meinem Pferd haben?

1

Wenn deine Anzeige bereits vier Monate auf den verschiedensten Foren ist, würde ich diese löschen und nun nochmal erneut posten. Die meisten gucken nicht was vor vier Monaten waren, sondern im hier und jetzt.

Was steht denn alles in deiner Anzeige drin? Diese sollte unbedingt Informationen enthalten, wie alt und groß du bist (ggf. auch Gewicht), auf welchem reiterlichen Niveau du bist, was du dir wünschst (also möchtest du Dressurreiten, Springen, Ausreiten gehen, zwischendurch longieren usw.) und wie oft du zum Pferd möchtest.

Zusätzlich ist es empfehlenswert Aushänge an den Reitställen in deiner Umgebung zu machen. Aber warte nicht nur, dass sich jemand bei dir meldet. Auf eBaykleinanzeigen beispielsweise gibt es unfassbar viele Anzeigen von Pferdebesitzern, die eine Rb für ihr Pferd suchen. Anzeigen die dich ansprechen solltest du unbedingt auf die Merkliste setzten und den Besitzern kontaktieren. Vielleicht passt ja alles und du kannst zum probereiten kommen

Vllt solltest du noch mal deine Anzeige überarbeiten? Unter-/Überinformation? Für mich wäre ein Pluspunkt dein reiterliches Niveau ab A, ein Minuspunkt dein Alter u18. Und bist du jetzt zB 14 und schreibst "ich reite seit 10 Jahren" oder noch schlimmer, wie hier letztens jmd schrieb "ich habe mit Pferden zu tun, seit ich ein Baby bin" wäre mir das schon wieder to much. Kleinkinderponygejuckel ist für mich kein Reiten.

Wichtige Kriterien sind natürlich uU die Flexibilität u. die Mobilität, ob du bereit bist auch mal einen Schmiedtermin zu übernehmen oder auch mal die Mistgabel zu schwingen. Ebenso was du bereit bist zu zahlen u. was du dafür erwartest. Auf der Sportanlage mit 2 Hallen und 3 RP wirst du kaum was für 50€/Monat mit 2x Reiten finden, in einem kleineren Stall vermutlich schon.

Es reicht im übrigen ganz sicher, wenn du nur 1x/Tag deine Annoncen, Mails,... checkst. So einen Stress brauchst du dir ja nun wirklich nicht zu machen.

Und wie heißt es so schön: unverhofft kommt oft, gerade wenn man gar nicht (mehr) damit rechnet. Viel Erfolg.

Woher ich das weiß:Beruf – Pferdewirtschaftsmeister

Ich habe neulich eine Anzeige auf Facebook in eine Gruppe gemacht als ich eine Reitbeteiligung für mein Pferd gesucht habe.

Die Resonanz war groß und dort suchen auch viele eine RB. Dort vielleicht paar Fotos wo du mit Pferd drauf bist posten. Das lockt mehr an.

Ansonsten hast du ja eigentlich schon alles gemacht was geht.

Ansonsten hast du ja eigentlich schon alles gemacht was geht.

Und das aber dann immer wieder erneuern. Wiederholen.

0

Stell doch mal deinen RB-Text hier ein. Dann kann man mal schauen, ob der so stimmt und ansprechend ist.

Ansonsten solltest du die Anfragen regelmäßig wiederholen.

Es kann ja durchaus sein, ,dass jemand deinen Text liest, dir aber nicht antwortet, weil sie selbst längst eine nette RB hat. Aber das kann ein oder zwei Monate später ja schon wieder ganz anders aussehen. Dann hat die RB vielleicht aufgehört aus welchen Gründen auch immer.

Oder jemand will keine RB haben, überlegt es sich aber zwei Monate später doch anders, weil sie/er beruflich mehr zu tun hat oder sie schwanger geworden ist, etc...

Aber alte vergilbte zettel am schwarzen Brett liest keiner mehr und niemand scrollt auch bei ebay etc.. runter, um alte Anfragen zu lesen.

Mein Anzeigetext: Hallo:) Ich suche eine Reitbeteiligung wenn möglich ab Stockmaß 1,40cm allerdings nicht größer als 1,75cm da ich beim putzen sonst nicht überall rankomme;)Ich bin Freizeit- und Dressurreiterin aber springe auch gerne mal den ein oder anderen kleinen Sprung.Falls Turnierreiten erwünscht ist kann man dies gerne abklären:)Ich würde mich freuen wenn ich mindestens 2x die Woche kommen dürfte,gerne auch öfter. Mit Stallarbeit habe ich überhaupt kein Problem.Ich reite auf gutem E Niveau allerdings kein A Niveau da ich keine Abzeichen habe. Neben dem Reiten gehe ich gerne einfach mal nur gemütlich spazieren oder mache gerne Bodenarbeit und longiere gerne;)Galoppieren über Felder ist absolut das Beste Gefühl und mache ich natürlich absolut gern !Aber auch einfach mal nur gemütliche Ausritte im Schritt und Trab finde ich toll.Mindestens ein kleiner Reitplatz sollte mir zur Verfügung stehen. Ihr solltet in nahem Umfeld von 67482 Freimersheim stehen (bitte nur Anfragen wo dann nicht gefragt wird ob 34km Fahrzeit okay wären) muss nähmlich mit dem Fahrrad fahren.Ich bin leider erst 12 Jahre alt aber sehr zuverlässig. Leider auch erst 1,55cm groß aber Pferde reite ich lieber wie Ponys. Ich kann mich durchsetzen und sitze gut im Sattel.Ich würde mich freuen wenn ihr mir die Möglichkeit geben könntet und wir uns kennenlernen könnten. Einfach anschreiben dann können wir alles weitere Besprechen:) LG Lucy)

0
@luhamm13

Das ist zwar theoretisch ein schöner Text, aber viel zu lang. Ich habe ihn mal zusammengestrichen.

Ich suche eine Reitbeteiligung wenn möglich ab Stockmaß 1,40cm allerdings nicht größer als 1,75cm )Ich bin Freizeit- und Dressurreiterin aber springe auch gerne mal den ein oder anderen kleinen Sprung.)Ich würde mich freuen wenn ich mindestens 2x die Woche kommen dürfte,gerne auch öfter. Mit Stallarbeit habe ich überhaupt kein Problem.

Ich reite auf gutem E Niveau .Mindestens ein kleiner Reitplatz sollte mir zur Verfügung stehen. Ihr solltet in nahem Umfeld von 67482 Freimersheim stehen, muss nähmlich mit dem Fahrrad fahren.Ich bin leider erst 12 Jahre alt aber sehr zuverlässig. Ich würde mich freuen wenn ihr mir die Möglichkeit geben könntet und wir uns kennenlernen könnten. ) LG Lucy)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Leider allerdings ist dein Alter das Hauptproblem. Die allermeisten Besitzer nehmen RB erst ab 16. Lieber noch ab 18. Von daher würde ich dir raten, dich auch nach einer Pflegebeteiligung umzuschauen.

0
@Dahika

wirklich danke aber in der Anzeige ist nun meine Größe nun nicht mehr vorhanden was ich eventuell noch einbauen sollte :) ich hatte einige RBs gefunden die nicht ab 16 waren da es ja nun eigentlich wirklich darum geht das die Person ihrer Verantwortung bewusst ist und man ihr vertrauen kann;)

0
@luhamm13

aber es ist sehr selten, dass 12 j genommen werden. Natürlich geht es darum, dass sich Personen ihrer Verantwortung bewusst sind. Und ich glaube auch, dass die meisten RB Kandidaten betonen, dass sie sehr verantwortungsbewusst sind und dies auch selbst glauben. Ob sie es sind, wird die Zeit erweisen. Und die Wahrscheinlichkeit, dass bei 16 j oder 18 j. die Verantwortung besser entwickelt ist als bei 12. j. ist auch die Wahrheit.
Wobei ich auch völlig verantwortungslose 20j. kannte!
Ich bekam mal abends von einer 35 j. RB - eigentlich sehr nett! - einen Anruf, ob es mir etwas ausmachen würde, noch mal in den Stall zu fahren. (Ich wohnte viel nöher am Stall als sie.) Und dann sagte sie: "ich glaub, ich hab die Leonie nicht abgesattelt." Und das stimmte leider. Die Stute Leonie stand mit ihrem sündhaft teuren Riesersattel auf der Weide.
Ich habe nicht gepetzt, aber oh je oh je oh je....

0
@Dahika

alter schwede... mit sattel auf die weide gestellt? wie kann man so was denn vergessen? :D

0

Was möchtest Du wissen?