Habt ihr Ideen wie ich dass wiedergutmachen kann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,
Selbst die Einsicht zu haben das er es nicht gewesen sein kann ist ein guter Schritt in die richtige Richtung.👍🏻 entschuldige dich einfach bei ihm und frage ihn wie du das wieder gut machen kannst. Ich würde auch den anderen sagen das er es nicht gewesen ist. Da du ja das Opfer in dieser Situation warst wird man dir glauben.
Alles gute🍀🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr als eine Entschuldigung kannst du nicht entgegenbringen. (Sie sollte natürlich nicht nur aus einem ,,tut mir leid'' bestehen.) :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?