Habt ihr Ideen für einen Künstlernamen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist ganz wichtig, bevor du deinen Traum weiter verfolgst, in Theaterprojekten mitzuwirken. Das ist der erste Schritt. Der zweite ist der, an einer Schauspielschule angenommen zu werden. Der dritte ist dann ein Künstlername. Und bis dahin hast du Zeit, in  Zeitungen zu blättern, die Geburtsanzeigen, die Todesanzeigen, Anzeigen jeglicher Art zu lesen, wo du Nachnamen finden kannst usw.usw. Selbst mit Produktnamen kannst du spielen, in dem du verfremdest. Z.B Yogurette. z.B. Julia Yogur - ist ja nur ein Beispiel....


Die meisten Schauspieler - auch die ganz großen - verwenden ihren eigenen, originalen Namen und keinen Künstlernamen. Was ist an deinem Nachnamen so schrecklich?


Was möchtest Du wissen?