Habt ihr Ideen für Ausreden für den Psychiatrieaufenthalt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,
Ich würde sagen, dass ich in Kur bin an der Ostsee, da fahren viele hin die Hautkrankheiten wie Neurodermitis haben.

Die Ostsee ist jetzt nix spektakuläres wo nachher viele Fragen zu gestellt werden, übrigens kriegst du Ostsee Postkarten fast überall .
so zusagen, als kleinen Beweis. Die kannst du als Geschenk ihnen mitbringen.

Neurodermitis kann man auch haben ohne das s jeder sieht, so das danach auch niemand sagen kann davon sieht man ja gar nichts.

Wegen der Salzluft tut das wohl ganz gut.

Erstmal sagst du, dass du für 4-6 Wochen hingehst , eine Kur kannst du dann auch noch verlängern, um einige Wochen, nach den 6 Wochen sagst du dann halt , dass deine Ärzte der Meinung sind , dass du lieber nochmal 4-6 Wochen dran hängen solltest um das Best möglichst Ergebnis raus zuholen.

Wenn man davon ausgeht, dass du zum Beispiel 3 Monate bleiben sollst.
Die Angaben kannst du ja nach belieben ändern, bevor du das deiner Familie sagst. : )

Nur eine kleine Idee , vielleicht aber hilfreich

Liebe Grüße UNGEWISSEKOFFER

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wirklich Lügen möchtest kannst du entweder Kur nennen und sagen es war sche**e. Oder aber sagen du hast nen Austausch o.ä. gemacht was so ein Reinfall war das du nicht weiter drüber reden willst. Das kannst du sehr aggressiv sagen dann verstehen sie es Vllt auch.
So hab ich es zumindest gemacht
Viel Glück und alles gute weiterhin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht kannst Du auch einen Plan mit Deiner Mutter machen. Schließlich muss auch sie dann "von der Lüge" wissen.

Du kannst auch so sagen, dass Du wegen einiger Untersuchungen, woüber Du nicht reden magst, in eine Klinik gehst. Es ist Deine Entscheidung, ob Du darüber reden möchtest oder nicht. Und nach der Klinik ändert sich hoffentlich auch so manches, damit es nicht mehr so schlimm in Deiner Familie bleiben braucht.

Alles Gute für den Klinikaufenthalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab meinen Geschwistern gesagt, dass ich meine Freundin besuchen gehe, weil es ihr um Moment nicht so gut geht. Sollte eig auch klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HinataHime
09.11.2015, 20:41

Ja,exakt die Idee habe ich auch:)Bin mir aber nicht sicher,das es klappt... Danke!:)

0
Kommentar von NotHappyEnogh
09.11.2015, 20:41

Bei mir hat es geklappt :)

0
Kommentar von HinataHime
09.11.2015, 21:17

Darf ich fragen,was du genau zu ihnen gesagt hast.Damit ich ne ungefähre Idee habe.(musst du natürlich nicht)

0
Kommentar von NotHappyEnogh
09.11.2015, 21:20

Meine Freundin liegt im Krankenhaus, weil die ständig Kopfschmerzen hat und die möchten wissen woher das kommt^^

0

Ein Praktikum kann man fast immer angeben, das passt für sooo viele Situationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HinataHime
09.11.2015, 20:11

Evtl könnte es mehrere Wochen dauern,ich bin auf einer zweijährigen Schule(Geschwister waren auch auf der Schule)Da macht man kein Praktikum,vor allem nicht im Anschlussjahr... :/ Trotzdem,danke:)

0
Kommentar von HinataHime
09.11.2015, 20:11

*Abschlussjahr

0
Kommentar von HinataHime
09.11.2015, 20:14

Hmm...kurzfristiger Schüleraustausch...könnte klappen. Dankeschön^^

1

Praktikum weiter weg für das du dann die Zeit in der Stadt bleibst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest sagen du machst eine Kur oder ein auslandaufenthalt (macht eine aus meiner Klasse auch die ist 15 sollte also möglich sein)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Russpelzx3
09.11.2015, 20:07

Ja, stimmt. Aber je außergewöhnlicher die Ausrede ist, desto mehr fragen später alle

0
Kommentar von HinataHime
09.11.2015, 20:09

Aber wieso eine Kur?(Wenn sie fragen)

0
Kommentar von Russpelzx3
09.11.2015, 20:56

ich hab auch den Auslandsaufenthalt gemeint ;)

0

Was möchtest Du wissen?