Habt ihr Ideen an welchen soz. Einrichtungen ich arbeiten kann- Duales Studium soz. Arbeit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mir fallen da spontan ganz viele mögliche "Einsatzorte" ein: Schulen und Kindergärten, Musikschulen, Integrations-, Reha-, Behinderteneinrichtungen, Altenheime, Theater...

Wende dich auch an die "Großen" der Branche: Kirchen, Diakonie, Caritas, Awo usw. Die haben oft viele Einrichtungen, in denen du stunden-, tage- oder projektweise beschäftigt werden kannst, ohne dass dich eine einzelne dauerhaft einstellen muss...

Schalte selbst Anzeigen, lege "Bewerbungen" in Fachgeschäften (Instrumenten-/ Notenhandel usw.) aus, schreib die Fachschaft an, wenn möglich...

Erkundige dich auch nach Stellen für Ehrenamtler, FSJler und BuFDis und  Jobs, in denen es nicht NUR um Musik geht...

Gerade im Sozialen Bereich werden oft eher "Mädchen für alles" als Spezialisten für nur eine Aufgabe gesucht. Wenn es dir nichts ausmacht, auch mal Kaffee zu kochen, die Post zu verteilen, Telefondienst zu schieben oder Geschichten vorzulesen, macht es vielen möglichen Arbeitgebern auch nichts aus, deinen Vertrag so zu schreiben, dass er für die Uni/ FH "passt"...

Jugendtheater? Schau mal unter Theaterpädagogik/Erlebnispädagogik nach.

Kinder- u Jugendpsychiatrie (Richtung Musiktherapie)

Mutter-Kind-Heim

Alternative Kindergärten 

Jugendheime

Mal bei der Hochschule Fragen, wer als praxisstelle akzeptiert wird?

 In Berlin fällt mir  noch die Deutsche Kinder-und Jugendstiftung ein.

Vielleicht sind sie dazu bereit...

Was möchtest Du wissen?