Habt ihr homosexuelle Familienangehörige?

Das Ergebnis basiert auf 53 Abstimmungen

Nein 66%
Ja 28%
Vielleicht (verkappt) 6%

14 Antworten

Nein

Nein, aber ich habe irgendwann mit Überraschung festgestellt, dass ein großer Teil meiner Bekannten bisexuell ist - wobei das für mich absolut keine Rolle spielt.

Jede und Jeder wird so behandelt, wie er oder sie es möchte.

Ein homosexueller Bekannter möchte beispielsweise gerne mit einem weiblicher klingenden Vornamen angesprochen werden - was für mich kein Problem ist.

Ja

Ich selber und eine entfernte Verwandte

Nein

Obwohl ich nicht sicher bin. Mein Onkel wirkt in der Stimme halt recht weiblich und keiner hat ihn je mit einer Frau gesehen. Das ist oft schon ein Anhaltspunkt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – S. Profil

Nur angeheiratet, bei der eher buckligen Verwandtschaft. Der Exmann meiner Patentante (Cousine meiner Ma) ist homosexuell, hat das aber erst nach 14 Jahren Ehe und 2 Kindern gesagt und ist wortlos mit seinem Typen abgehauen. Ganz miese Tour.
Asexualität kommt dagegen wiederholt unter meinen Vorfahrinnen vor.

Nein

Soweit ich weiß, nicht. Aber Nachbarn

Was möchtest Du wissen?