Habt ihr hier User, denen ihr gerne "folgen" würdet, weil deren Fragen so toll sind?

11 Antworten

Nein.

99 % der Fragen hier sind absolut überflüssig.

Und verweist man auf Google oder ähnliche Seiten, wird die Antwort gelöscht. Die dumme Frage bleibt natürlich.

1

Nein.

Gibt kaum bzw. gar keine Menschen hier die jetzt so unglaublich gute und spannende Fragen stellen, dass ich denen jz unbedingt folgen muss.

Die meisten Personen denen ich folge sind entweder welche, die ich in echt kenne oder aber welche die Probleme haben und mich als richtigen Ansprechpartner für sich sehen.

Also denen ich dann immer gerne helfe ^^'

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

nee. echt nicht.

erstens habe ich noch keinen gefunden, der überwiegend wirklich gute fragen stellt und ausserdem kann man das stalken gerne dort lassen, wo es hingehört - auf social media.

kein bedarf.

Ja, es gibt einige User, die ich immer folge und deren Fragen sehr gerne beantworte…

Ganz entgegenteil.. Sie sind so "toll" dass ich mich lieber erschiesse als sie zu folgen xD

Ne aber mal im Ernst.. Die meisten Fragen sind leider weder gut, noch hilfreich oder verständlich. Oft frage ich mich ob die Fragen nicht durch zufall entstanden sind.. Tastatur auf dem Boden geschmissen, schwubdi wupps.. Frage ploppt auf! Eines der letzten und seltsamsten Fragen die ich bspw. beantwortet hab lautet: "Darf ich meinen Eiter essen?"

Lasst es euch ruhig auf der Zunge zergehen.. Die Eiter natürlich auch. ;P

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es gibt wirklich seltsame Fragen, teilweise auch schwer verständlich, durch Rechtschreibfehler oder unmöglicher Fragestellung. Wahrscheinlich muss dann wieder irgendeine Mission erfüllt werden. Gerade bei Umfragen der Fall.

1
@Lexa1

Stimmt, das wird sehr wahrscheinlich der Fall sein. Ich selbst schenke den Aufgaben kaum beachtung, weil es für mich einfach was spontanes ist ob ich an Umfragen z.B teilnehme etc. Da lasse ich mich nicht von irgendwelchen Aufgaben führen. Wenn ich sie mal zufällig automatisch erledigt hab, ist das natürlich gut aber nicht unbedingt etwas wo ich wirklich davon profitieren würd.

Aber ja was mich auch oft nervt sind solche Titel wie "Hilfe" oder "Ich hab eine Frage" oder so in die Richtung. Man sollte schon noch auch im Titel erwähnen worum es geht, damit man schon vorher weiß ob man da überhaupt aushelfen kann. Und wenn die Frage dann noch zusätzlich aus nur 3 Wörter bestehen, bin ich raus. xD Rechtschreib- oder Grammatikfehler kann man teilweise ja noch hinnehmen, solange es noch einigermaßen lesbar ist.. (gibt ja auch welche die nix dafür können) aber man muss sich generell mal bisschen Mühe geben beim schreiben. Oft erwische ich auch Leute die denken, man hätte ne Wahrsagerkugel vor sich liegen und müsste bereits im voraus wissen was sein Problem ist, gerade auch bei Fragen über PC's denken scheinbar auch welche, man wüsste was für Komponenten man verbaut hat. Statt einfach mal im voraus schon alles mögliche zu posten was den Leuten beim beantworten der Frage aushelfen könnte. Wenn jemand von mir ne Antwort erwartet, dann möchte ich wenigstens das der Fragesteller mir auch etwas entgegen kommt.

Aber das sind ja noch "normale" Fälle... es gibt einfach auch viele Chaoten im Netz die sich sonst irgendwelchen Spaß erlauben und das ist wieder ein anderer Punkt wo ich mit dem Kopf nur schütteln kann.

0

Was möchtest Du wissen?