Habt ihr Hausmittel und Tipps gegen Verstopfung?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das Problem kenne ich . Besorge dir z.B. im Kaufland eine Flasche Pflaumensaft (ca 2,50€). Davon trinkst du morgens und abends je 1 Glas. Desweiteren kaufst du dir von Seeberger ein Pack getrocknete Feigen. Lege abends 3-5 Stück in ein Glas Wasser und lasse sie über Nacht einweichen. Morgens ißt du die vollgesaugten Trockenfeigen und trinkst die Flüssigkeit in der sie eingeweicht wurden. Das Ganze wirkt wie ein sanftes Abführmittel. Hab ich schon paar mal gemacht und mache es seit 2 Tagen auch wieder.

Diese Produkte hab ich:

http://media.allyouneedfresh.de/productpictures/72/large/21123/69923/1/Sunsweet-Pflaumen-Trunk-750-ml.jpg

und

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51bs0ghgIJL._AC_US218_.jpg

Morgens statt Frühstück nur einen geriebenen Apfel essen,das klappt garantiert! Ich brauch nur Kaffee,Banane,Zigarettchen und kann schon gehen!

einfach und 100% Natur sanier den Darm mit DaRei fit, ist kein Abführmittel und hat auch deshalb keine Begleiterscheinungen wie Abführmittel.

Einfach täglich morgens 5-8 g DaRei Fit 100% Pflanzlich essen,

du bekommst ganz normalen Stuhlgang....

Apotheke Google

Olivenöl (etwas ein "Schnapspinnchen" voll). Wenn sich nach ca. 5 Std. noch nichts getan hat, nocheinmal das Gleiche trinken

Generell viel trinken. Mein "Hausmittel": auf leeren Magen eiskalten Apfelsaft trinken.

Obst soll wohl helfen. Aber auch Kaffee oder Energiedrinks.

Kaffee und Kippen weglassen

Und fettiges öliges essen könnte helfen

Etwas ungesund aber klappt garantiert: 

Kaffe - am besten schwarz trinken

und rauchen! 

Apfelsaft..Oder noch besser pflaumensaft trinken...Viel Glück 🍀

Was möchtest Du wissen?