Habt ihr gute Geschäftsideen (ernste Antworten)?

13 Antworten

Such dir nen weiteren Partner und gründe eine GmbH mit eben 12.500 Mindesteinzahlung auf die 25k. Hol dir ne gute Geschäftsidee ins Boot und hol mit einem Businessplan nochmal weiteres Kapital an Land und los gehts.^^

Ne im Ernst. Mit 10.000 kannste weder ne Wohnung wirklich anzahlen (bzw. kaum ein Unterschied zu sonst was) noch Gold oder andere Anlagen in wirklich lukrativer Form kaufen.

So würde ich sagen, du sparst es für Zeiten, in denen ne Autoreperatur, Reifenwechsel, neuer Laptop, Smartphone, Fernseher, PC, Spühlmaschine, Waschmaschine, Urlaub usw. eben anfällt.

Mit 10.000 - wie gesagt kann man nur in eine sehr "sichere" Idee mit investieren, aber davon lässt sich nicht viel raus holen, es sei denn, man hat die eigenen Ideen, womit wir wieder beim Thema wären.

Lese das Buch "Kopf schlägt Kapital" oder schau mal in der Facebook-Gruppe dazu nach.

Man kann auch mit nahezu ohne Geld gründen, doch für eine Geschäftsidee, für die es jetzt Bedarf gibt, bräuchten wir mehr Informationen zu Deinen Talenten und Fähigkeiten.

Die Lösung liegt auch nicht (gleich) im Gründen einer GmbH. Einzelunternehmen, UG's haben auch ihre Berechtigung. Erstmal kleinere Brötchen backen und dann langsam aufbauen, wäre meine Devise.

Gleich was Du machst, Du solltest davon überzeugt sein und es gerne bzw. mit Liebe tun. 

Ich würde dir gerne eine geben und noch ein paar Millionen dazu, nur was so fehlt ...hm..spontan fällt mir ein... früher gab es Zigarettenautomaten oder gibt es dir noch? Ich weiss garnicht..jedenfalls ein Automat wo du ein Zettel einsteckst, und dort steht nur gutes drauf für den nächsten, der in den Automaten dann ein Geldstück einwirft. Meinetwegen mit Kaugummi oder Gimmick dabei.

Daneben könnte man noch einen Automaten aufhängen für die Menschen die Dampf ablassen wollen, wo dann dampf rauskommt und der schwarze Peter. ;-))))

Was möchtest Du wissen?