Habt ihr gute Erfahrungen mit Bundesfreiwilligendienst?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja hab ich.

Falls ich näher drauf eingehen soll. Ich war als BFD´ler beim NABU tätig. Waren zu fast 100% draußen an der frischen Luft und haben Renaturierungsarbeiten, ,,leichte" Waldarbeit und Moorpflege geleistet. Wenn schönes Wetter ist, macht das echt Spaß, wenns regenet eher nicht. Für draußen-Menschen aber absolut zu empfehlen.

Unsere Chefetage war immer relativ locker. Unmenschliche Arbeit mussten wir nie leisten, aber man hat hin und wieder abends doch gemerkt was man getan hat. Die Seminare sind auch super, denn man kann diese sich (im gegensatz zum FSJ/FÖJ) selbst aussuchen.

Allerdings kann man das nicht 1:1 auf andere Einsatzstellen übertragen. Mit meiner hab ich noch Glück gehabt, aber ich weiß auch, dass andere BFD´ler nicht so glücklich mit ihrer waren.

(Falls ich noch mehr erzählen soll einfach nochmal nachfragen:) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greeeni
05.12.2013, 13:52

wie bist du denn auf sowas gekommen?

0

Ich war beim Bund als W10er

Vorher absoluter Gegner, danach absoluter Befürworter des Wehrdienstes. Man lernt mehr als man denken mag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unsere Freiwilligen sind ganz zufrieden mit ihrem BFD im Bereich Kultur und BIldung. Ihre Erfahrungsberichte findet ihr hier: http://www.bfd-kultur-bildung-hh.de/bfd-live/erfahrungsberichte/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?