Habt ihr gute Erfahrungen damit gemacht, eine Brille online zu kaufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Callas113
warum willst Du im Internet eine Brille kaufen? Was glaubst Du, wieviel € Du sparst? Wie oft kannst Du Dich im Spiegel mit dieser Brille auf der Nase anschauen? Woran erkennst Du, ob diese Fassung auf dem Bild nachher auf Deinem Nasenrücken so sitzt, dass Du keine Probleme hast? Welcher Optiker soll Dir die Brille später richten und wieviel wärest Du bereit dafür zu bezahlen? Wie mißt Du Deine Glasstärke und Deinen Augenabstand, sowie Deine Nahpunktsvorderung? Wieviel darf der Optiker dir für die Messung der Glasstärke für ca. 25 Minuten Arbeitszeit berechnen?  Noch eine Frage zum Schluss, wo trägst Du hinterher die Brille? Im Gesicht, oder? Genau da, wo Dich die Menschen als erstes wahrnehmen und wo es um Deine beiden einzigen Augen geht.
Viel Spaß beim Aussuchen einer neuen Brille.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Callas113 09.01.2016, 12:33

Danke für deine Antwort! Genau das waren ja meine Bedenken und der Grund für meine Frage nach euren Erfahrungen. Ich wollte im Internet nach Brillengestellen schauen, um einen Eindruck zu bekommen, was es aktuell so gibt, und habe dabei durch Zufall, ohne da tatsächlich kaufen zu wollen, mein Traumgestell gefunden. Dann habe ich beim Optiker gefragt, aber dort kann man das Gestell nicht besorgen. Kann man denn vielleicht nur das Gestell online kaufen und der Optiker passt dann die Gläser und den Rest an? Sorry, für die dummen Fragen, ich bin völlig neu auf dem Gebiet, weil das vorher für mich keine Option war. 

0

vorsicht bei online-optikern

bei spex musst du unbedingt den partneroptiker dazwischen schalten - sonst geht das schief

brille einstellen ist einmal kostenlos - jedes weiter mal darfst du zahlen

bei brillen.de und brille24 würde ich niemals kaufen - das billigst-zeug aus china darf nicht in mein gesicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Callas113 08.01.2016, 17:39

Danke für deine Antwort! Wie genau meinst du das mit dem "Partneroptiker dazwischen schalten"? Was genau muss ich dafür machen? Kostet das etwas?

0
rdsince2010 08.01.2016, 22:23
@Callas113

Was genau muss ich dafür machen?

goooogeln....nach den Wörtern.

0
euphonium 09.01.2016, 10:53

brille einstellen ist einmal kostenlos - jedes weiter mal darfst du zahlen
Wie kommst Du zu dieser Einsicht? Gibt es da eine allgemein gültige Regel, die alle Optiker in Deutschland einzuhalten haben? 

0
DieNetteFee 09.01.2016, 11:22
@euphonium

spex zahlt dem partneroptiker bei vorlage eines gültigen code die anpassung

wenn "normale" optiker eine internet-brille kostenlos einstellen ... sind sie selten doof

0

Ich selbst habe auch eine Brille von Misterspex und bin sehr zufrieden damit. 

Die Abwicklung war schnell und die Brille selbst ist auch klasse. Habe auch einige Bekannte, die sich online eine Brille bestellt haben und auch zufrieden sind.

Ich würde es machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?