Habt ihr Facebook?(umfrage)

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

Ja 68%
Nein 31%

11 Antworten

Nein

Da melde ich mich nie mehr an.

  1. Dort wird der Begriff "Freund" inflationär missbraucht. Ein Freund ist jemand, bei dem ich mir sicher sein kann, dass er keine Ausrede hat, wenn ich in bitte, mir beim Umzug schleppen zu helfen.

  2. Diese künstlichen Cyber-Netzwerke machen den User glauben, er hätte viele soziale Kontakte, um die er sich kümmern (Nachrichten schreiben, etc.) müsste und dabei vergisst, sich um seine ECHTEN sozialen Kontakte zu kümmern.

  3. Wer einen exponierten Job mit Führungsverantwortung (auch zahlreicher junger Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen) hat, ist schlecht beraten, auf Kontaktanfragen über Facebook von unterstellten Mitarbeitern nicht zu beantworten oder abzulehnen. Am nächsten Tag kommen diese betreffenden Personen dann und fragen, warum nicht reagiert hat. (Selbst so erlebt)

  4. Zuviel kostbare Zeit wird vergeudet.

  5. Man hat keine Kontrolle, was mit den persönlichen Daten passiert. Zwar kann man entsprechende Einstellungen vornehmen, aber ob die Daten von den Betreibern der Seite nicht missbraucht werden, weiß man nicht. Adressen mit Persönlichkeitsprofilen gekoppelt lassen sich sehr gut verkaufen.

  6. Ein Mädel schrieb mal: "Hilfe, ich werde bei Facebook gemobbt. Was kann ich tun?" Die Idee sich abzumelden, war für sie keine Alternative. Für mich nicht nachvollziehbar.

Ja

ja-weis aber nichmal so genau warum...kann man halt in kontakt mit bleiben

Ja

Ja ich habe fb und habe dadurch soviele freunde wiedergefunden,die weggezogen sind und auch etliche alten klassenkameraden.

Was möchtest Du wissen?