Habt ihr euch schon mal gefragt warum ihr ausgerechnet ihr seid und nicht die/der neben euch oder versucht euren Geist von eurem Körper zu trennen?

8 Antworten

Ja, der Gedanke ist valid...

Ich stelle mir auch oft vor, wie verschwindend gering die Möglichkeit eigentlich ist, dass ich ich geworden bin, und nicht "gar niemand". Also dass ich überhaupt existiere, im Vergleich zu unendlich vielen "Nicht-Existierenden"...

Nein. Ich bin ich und kann das beste daraus machen. Wäre ich jemand anderes wäre es die gleiche Situation.

Nein denn jede Entscheidung auf der Welt hat mich zu dem gemacht was ich gerade bin

I guees

Nein. Sowas habe ich mich noch nie gefragt und werde ich auch wohl nie.

Ziemlich strange.

hahaha. Hier bei GF lernt man dazu. ;-)))

0
@LamaFelix

Ja^^

Die frage ist ja noch harmlos.

Aber dazu manche Antworten zu so einer Frage machen das Bild erst perfekt xD

1
@Pestilenz4

Genau so sehe ich das auch. Nur die Frage ist ohne die passende Antwort recht blutarm und langweilig ;-))

0

ja und ich habe auch eine Antwort darauf gefunden: Mein Ich konnte sich nur in meinem Körper entwickeln und in keinem anderen.

Was möchtest Du wissen?