Habt ihr etwas gegen lgbtq?

Das Ergebnis basiert auf 63 Abstimmungen

Ich akzeptiere es 52%
Ich kann es nicht ausstehen 21%
Ich Supporte es 17%
Anders 10%

24 Antworten

Von Experte DianaValesko bestätigt
Ich akzeptiere es

Hallöchen

In erster Linie geht es um Menschen und ihren Gefühlen

Leute,die anders sind,sind keine Monster

Man liebt den Menschen,und nicht das Geschlecht

Mir tun die leid,die ihre Neigung verstecken müssen,weil sie sonst angefeindet werden von der Familie oder von Leuten in ihrem Umfeld

Ich habe im Freundeskreis einen wunderbaren Menschen,der dazu gehört

Und in meinen früheren Arbeitsstellen hatte ich auch ganz zauberhafte ,homosexuelle Kollegen,die waren einfach nur toll und liebenswert

Ich sage immer...Leben und leben lassen

Und jeden Menschen einfach so nehmen,wie er ist

 - (Liebe und Beziehung, Umfrage, Religion)

Leben und leben lassen! Sehr schön! Das ist auch meine Einstellung.

1
Ich akzeptiere es

Ich habe nichts dagegen, aber es ist nichts für mich. Von mir aus soll jede Person so leben, wie sie möchte, aber niemanden damit belasten.

Wie kann man denn jemanden mit Homosexualität belasten?

2
Ich akzeptiere es

Warum sollte ich etwas dagegen haben.Jeder soll den lieben den man will und es gibt auch nichts schlimmes daran.Deutschland ist ein freies Land und das bedeutet jede Sexualität wird nicht bestraft und so soll es auch sein.Es gibt leider viele die dagegen sind,aber ich sehe es so:Jeder Mensch ist anders und so liebt jeder Mensch auch einen anderen egal ob Mann oder Frau.

Ich Supporte es

Etwas gegen queere Menschen zu haben ist nichts anderes als Ausdruck purer Intoleranz.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Mitglied des Cologne Center for Gender Studies
Ich akzeptiere es

Habe nichts dagegen, solange sie mich in Ruhe lassen. Diese Leutchen sind unter Umständen ganz lustig, vor allem bei ihren Paraden in den Hauptstädten. Eigentlich ist das sogar eine Bereicherung, wenn alle gleich wären, wäre es ja langweilig.

Was möchtest Du wissen?