Habt ihr es geschafft, nach einer Beziehung eine normale Freundschaft hinzubekommen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei mir war es so dass ich nach der Beziehung erst mal Fundstelle hatte aber nach einiger Zeit mit meinen Ex wieder befreundet war , doch dieseine Freundschaften( war bei 2 meiner Ex Freunde so) sind dann a7ch wieder kaputt gegangen . Also ja Freundschaft mit dem Ex geht aber hält nicht übermäßig Lange. Und ist auch für deinen nächsten Partner nicht so toll. Ich habe festgestellt, dass ich ziemlich eifersüchtig bin wenn mein jetziger Freund über seine Ex spricht und ich es nicht Erträgen könnte wenn er noch etwas mit seiner Exfreundin machen würde . Ich meine er hat sie mal geliebt und da habe ich dann trotzdem zu viel Angst.  

Ich hoffe ich konnte helfen 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir blieb damals nichts anders übrig, da wir uns noch in der Schulzeit getrennt haben. Wir gingen in die selbe Stufe und hatten den selben Freundeskreis, also waren wir zwangsläufig noch befreundet, um unserer Gruppe nicht zu schaden, bzw. keinen Streit in der Gruppe auszulösen.
Nachdem wir mit der Schule fertig waren, kam es aber schnell zur Funkstille. Man sieht sich gelegentlich noch, wenn wir uns als Gruppe nochmal treffen, aber das war es auch schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke auch, das eine anschließende Freundschaft schwierig ist. Beide Seiten werden irgendwann wieder eine Beziehung eingehen. Wenn sich jeweils der andere darüber freuen kann, mag es funktionieren. Aber meistens hat mindestens einer ein Problem damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Kontakt abbrechen, wenn es mit einer Beziehung nicht geklappt hat. Es gibt immer einen, der eigentlich überhaupt nicht damit umgehen kann und es nicht zeigen möchte, um vor dem anderen nicht dumm dazustehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Freundschaft hat einfach iWie funktioniert... keine Ahnung wie oder warum. Aber als ich meinem neuen Freund erzählt habe dass das mein exfreund ist hat er mir den Kontakt zu ihm "verboten" weil er meinte dass er nur alles kaputt machen wird...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja geht. Bei mir liegen aber auch knapp 16 Jahre dazwischen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kobold2001
03.07.2017, 16:36

Ja gut das ist jetzt nicht die Zeit die ich warten wollte

0
Kommentar von Lord2k14
03.07.2017, 16:37

:-)
Klar. Das kommt immer darauf an, ob das für beide überhaupt eine Option ist und wie die Beziehung selbst war. Kann man so pauschal nicht sagen.

0

Was möchtest Du wissen?