Habt ihr Erfahrungen/Meinungen mit iRobots und automatischen Staubsauger?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also grundsätzlich ist es so... Es gibt von IRobot Geräte mit einem Hepa ähnlichem Filter, da kommt auch kein Staub raus und somit riecht die Luft auch nicht.

Saugroboter sind ein guter Zusatz aber kein Ersatz. Sie bieten keine wirkliche Tiefenreinigung, kommen nicht vernünftig in Ecken, bei Möbeln kann es schwer werden darunter zu kommen, Spinnenweben von der Decke werden auch nicht gesaugt usw....
Ich würde auch keinen Robert er laufen lassen wenn ich Zuhause bin, da die unangenehm laut sind. Es gibt von verschiedenen Firmen, welche mit einer Tageszeit Programmierung. Sprich: für jeden Tag der Woche, kann ich eine andere Urzeit programmieren.

Ich würde diese Geräte Ehre als guten Zusatz sehen, damit ich nicht mehr jeden Tag selber sagen muss. Jeder muss für sich selbst entscheiden, ob er bereit ist für diesen Luxus zwischen 400 und 1000€ bereit ist auszugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ Jw9494

Wenn du schon fragst, ich lache mich immer schlapp bei der Werbung, für mich ist das reine Spielerei.

Der nette Robototer kommt weder unter eine Couch noch bei Teppichen, den restlichen Staub darf man sicher selber wegmachen.

Ich dachte du hast dich informiert, dann sollte bei Infos doch dabei sein, ob der Teppiche auch staubsaugt.

Vielleicht in einem leeren Zimmer klappt das, aber wie gesagt für mich Spielerei.

Sei ehrlich, DU willst nur nicht den Staubauger in die Hand nehmen und lieber sitzen bleiben und zuschauen, oder? (grins)

Kauft euch einen guten Staubsauger und für den Rest macht ihr euch einen schönen Abend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Roboter Sauger haben die Angewohnheit die Zimmerluft zu verschmutzen. Steht man bei einem Verkaufsstand in einer Ausstellung daneben, wenn der Robi läuft. Eine Staubwolke umgibt den ganzen Stand. Was nützt dir wenn ein paar Krümel weg sind und dafür die Zimmerluft staubig ist?

Natürlich ist das selbe Problem auch bei anderen Staubsaugern anzutreffen. Diese haben aber teure Filter wo vieles hängen bleibt.

Doch wenn du mal genau hinschaust und die Nase beobachtest, merkst du, dass auch diese Sauger Feinstaub hinten raus blasen. Dieser Feinstaub bleibt 2 Tage in der Luft und du atmest ihn ein. Nach ein paar Tagen liegt überall auf den Möbeln Staub und es heisst Abstauben. Jetzt ist die Wohnung einigermassen sauber, doch schon bald holst du wieder den Sauger hervor und das Ganze beginnt von vorne.

Um diesem Kreislauf ein Ende zu setzen, kauf dir doch einen Delphin Staubsauger. Bei diesem Gerät kommt kein Feinstaub hinten raus. Sein Wasserfilter hält alles zurück. Klar, er ist etwas teuer, doch dafür kriegst du endlich eine saubere Wohnung. Abstauben ist kaum mehr nötig. Die Luft im Zimmer ist gesund und staubfrei. Die Teppiche sehen wieder aus wie neu.

Lass dir so was zu Hause vorführen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?