Habt Ihr Erfahrungen mit Systemen von KFZ-Versicherungen wie dem "Bonus-Drive" bei der Allianz?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

... Erfahrungen reichlich, nur können wir uns so eine teure Versicherung für unsere Fahrzeuge nicht leisten.

Wir landen immer wieder beim Marktführer, weil Beitrag und Leistung eben für uns stimmen und mit deren Programm bekommen die jungen Fahrer bis zu 30% Nachlass und dies rechnet sich, denn 10 % sind garantiert.

Den Einbau übernehmen die auch, Zeitansatz rd. 1 Stunde ist jedoch möglich und geht zu Lasten des VN.

Allzeit Gute Fahrt.

Misp1995 04.07.2017, 09:32

Danke für die Antwort. Können mir dabei aber auch Nachteile entstehen? So kann die Versicherung doch eigentlich nur etwas verlieren (und ich gewinnen)? Gibt es da keinen Haken?

0
schleudermaxe 04.07.2017, 11:09
@Misp1995

.... bei meiner sehe ich da keinen Haken. Das Fahrzeug wird überwacht und wer gerade fährt wird nicht festgehalten. Einmal im Monat kommt ein Zwischenbericht und am Jahresende wird der "Bonus" für das folgende Jahr (bis zu 30%) festgelegt.

Wird in diesem alles versemmelt, wird natürlich bis in Richtung 10% zurückgestuft. Strafe gibt es jedoch keine!

0

Was möchtest Du wissen?