Habt ihr Erfahrungen mit KulturLife (mit dem Programm Homestay USA: Los Angeles)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Homestay-Programm kenne ich eher fuer Schueler und das geht oft auch nicht laenger als 2 Monate. Ich kann es durchaus empfehlen, da die komplette Reise durchorganisiert ist und dein Freund quasi nie alleine ist.

Das Besondere an dem Programm ist, dass man das richtige amerikanische Familienleben sieht. Egal ob Einkauf, Restaurant, Ausflug.. du bekommst quasi alles mit.

Zudem ist es kostenguenstiger und du musst die Klasse nicht verlassen, da du sowas in der Regel in den Ferien machst.

Ich wuensche deinem Freund eine tolle Zeit in den USA, ich wohne selbst in Los Angeles, hier kann er einiges erleben.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adrian02
11.05.2016, 18:41

wenn du in Los Angeles lebst: Kennst du ein paar Dinge oder Orte die man besuchen kann, die nicht gerade jeder kennt?

0

Was möchtest Du wissen?