Habt ihr Erfahrungen mit Flavio Simonetti gemacht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  • War mal über sein Youtube Chan gestölpert. Auf was genau bezieht sich deine Frage? Seine anatomischen Ausschweifungen finde ich etwas schwach und seine Übungsbeschreibungen teilweise auch bzw. sogar etwas gefährlich.

  • Was verspricht er denn und was soll funktionieren oder nicht? Bodybuilding verallgemeinert ist Fressen, Trainieren, Schlafen. Viele Geheimnisse gibts bei den Ganzen nicht bzw. viel detailierter brauch man sich da im Hobbybereich nicht mit beschäftigen. Wenn die 3 Sachen sitzen dann läufts.

  • Generell darfst du alles ignorieren was Geld kostet oder xy Kilo in xy Wochen verspricht, egal ob von ihm oder von wem anderen. Sofern du nen anfänger bist gilt es eiweißreich zu essen, mit leichten Kalorienüberschuss und ein Ganzkörperplan (Bankdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben, vorgebeugtes LH-Rudern, Military Press) 2-3 mal die Woche zu machen.

Wer Quark empfiehlt, dem spreche ich jede Kompetenz ab. Milch und Milchprodukte ruinieren langsam aber stetig den Körper. Mit 50 ist dieser Mann ein Wrack und kann froh sein wenn er noch krauchen kann. Es sei denn er nimmt den Quark nicht wirklich selber, sondern empfiehlt ihn nur. Das Milcheiweiß von A1 Kühen ist das schädlichste was man sich auf diesen Planeten antun kann und man sollte nicht mal mit dem Gedanken spielen.

http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/1998/12/index.html - soll nur mal ein Einstiegspunkt sein. Zu viel Phosphat lagert Kalzium aus dem Knochen aus und an den Gelenken ab. Wachstumshormone die es dem Säugling ermöglichen nicht nur das Gewicht zu verdoppeln sondern auch die Anzal der Zellen, verursachen nach dem Abstillen unkontrolliertes Zellwachstum. Das durch Pepsin nicht aufspaltbare Kasein verursacht, bei dem Versuches doch im Magen zu spalten, mit 1,2 einen der tiefsten pH - Werte den es überhaupt im Menschen je gegeben hat. Dadurch wird die Speiseröre, der Magen und der Dünndarm übersäuert und die Därme geschädigt. Galaktose lagert sich in Hornhäuten und Knorpeln ab, führt zwangsläufig zur Fehlsichtigkeit und später zum Grauen Star. Es gibt noch viele Nachteile der Milch, diese alle aufzuzählen würde hier die 5000 Zeichen sprengen.

Besser ist ein pflanzliches Eiweiß wie z.B. Reisprotein, Hanfprotein, Sojaprotein oder Lupinenmehl.

Aber wie ich schon oft geschrieben habe, jeder muß wissen was er mit seinem Körper anstellt.

Was möchtest Du wissen?