Habt ihr einen Rat zur Quellenangabe bei der Facharbeit, wenn man für einen Abschnitt sehr viele Quellen hat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jede Quelle angeben. Wenn in einem Satz mehrere Quellen die Idee dazu beigetragen haben, dann müssen auch alle Quellen angegeben werden.

Siehe als Beispiel Seite 11 oben in folgendem Dokument ("Die Relevanz dieser..."):

https://www.economics.phil.fau.de/files/2016/03/Leitfaden\_WissArbeiten.pdf

In dem Dokument ist generell erklärt, wie man zitieren kann. Es gibt viele unterschiedliche Zitierweisen, dies ist nur eine davon. Aber in allen Zitierweisen gibt man jede Quelle an, deren Gedanken man entnommen hat.

Andere Zitierweisen arbeiten mit Fußnoten. Andere wiederum mit [1], [2], wo dann im Literaturverzeichnis zu jedem Eintrag die Quelle exakt spezifiziert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich würde es mit Fußnoten und Fußzeile machen. Das ermöglicht dem Leser in einem Fluss durchzulesen, aber bei Interesse auch die Quellen nachschauen zu können.

Gutes Gelingen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Quellen musst du angeben.

Du kannst ja schreiben, :

" Aus den unterschiedlichsten Quellen geht hervor das,:"

Um mal ein Beispiel zu geben. 

Und ganz zum Schluss machst du dann eine Quellenangabe. 

 Beispiel, :

Quellen:

Wikipedia

planet- wissen.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?